Das aktuelle Wetter Moers 14°C
FREIZEIT

Moerser Berge

22.01.2013 | 12:15 Uhr
Moerser Berge
x Foto: Volker Herold / WAZ FotoPoolFoto: Volker Herold

Vormittags, null Grad, Bude dicht, und trotzdem hat es einige Rodelfreunde zum beliebten Hang in den Moerser Stadtpark neben dem Streichelzoo gezogen. Er bietet halt ein besonderes Flair. „Wir kommen jedes Jahr hierher, jetzt schon zum dritten Mal“, erklärt Ariane Hausmann, die mit ihrem siebenjährigen Sohn Niklas nach dem Schlittenfahren noch ein paar Fotos im Schnee schießt. Da es noch übersichtlich und nicht überfüllt sei, gefällt der 36-jährigen die Rodelbahn am Vormittag am besten.

Allerdings würde sie auch mal gerne die neue Glühweinhütte, die wochentags von 14 bis circa 22 Uhr geöffnet ist, ausprobieren. Die steht neben dem Hang und wird abends durch Flutlicht beleuchtet. Im Angebot sind Bratwürstchen, Glühwein für die Erwachsenen und heißer Kakao für die Kleinen.

Grazyna Zowodniok ist extra aus Duisburg angereist. Sie nimmt zum ersten Mal zusammen mit Tochter und Enkelkind den Hügel in Angriff und ist sehr zufrieden. „Schön wäre noch ein steilerer Abhang für die älteren Rodler.“

Dennoch gefällt auch den Jugendlichen der weiße Hang, der diesen Winter noch nicht allzu häufig so zu sehen war. Lachend und vor Freude kreischend rasen sie die Rodelbahn hinunter, um sofort wieder hinaufzulaufen.

„Die kleine feine Moerser Winterwelt war bereits 2010 ein voller Erfolg, und auch in diesem Jahr hat der Gastronom Michael Seiler-Weber wieder für Gemütlichkeit und Spaß der Kinder gesorgt. Solange die Witterungsverhältnisse es weiterhin zulassen, werden im Freizeitpark noch viele Kinder ihren Spaß haben“, so Diana Schmitz, Assistentin des Marketing-Geschäftsführers Michael Birr.

Eva Liebenauund Caroline Kuhlmann



Kommentare
Aus dem Ressort
Am Kamper Berg ist’s viel zu voll
Parkplatzärger
Die Anwohner am Kamp-Lintforter Abteiplatz haben die Nase voll: Rund um den Berg gibt’s Parkraum satt, aber oben stehen die Autos oft in der zweiten Reihe. In einer Informationsveranstaltung machten sie ihrem Ärger Luft, die Stadt stellte ein Konzept vor.
Gefahrlos durch den Ort Vluyn radeln
Verkehr
Radler mit guten Nerven schwimmen im Ortskern Vluyn unbeirrt auf der Fahrbahn im Verkehrsstrom mit. Manche Radler scheuen das aber, wie die Fraktion der Grünen im Rat gestern vor Ort demonstrierte. Die Grünen wollen daher einen Radweg zwischen Vutz-Kreisel und Springenweg einrichten.
Landmarkt auf der Stadtgrenze Neukirchen-Vluyn ruft wieder in die Littard
FREIZEIT
Der 31. Landmarkt in der Littard steht ins Haus: Am Freitag, Samstag und Sonntag, 7. bis 9. November, können die Freunde der Veranstaltung wieder entlang der „Meile“ Littardweg bummeln, schauen und kaufen. Auch diesmal werden bis zu 15 000 Gäste erwartet, was wohl auch vom Wetter abhängen mag.
„Connect me“ war ein Riesenerfolg
AUSBILDUNG
Erste Ausbildungs- und Praktikumsmesse des Unternehmer-Netzwerks auf demCampus der Hochschule in Kamp-Lintfort machte alle beteiligten mehr als zufrieden
Moerser sammeln Unterschriften gegen Containerdorf
Flüchtlinge
Die Stadt plant an zwei Standorten, unter anderem in Eick-West, Container für insgesamt 80 weitere Flüchtlinge aufzustellen. Sofort regte sich Widerstand bei manchen Anwohnern, die mit Brandbriefen und Unterschriftenlisten gegen diese Pläne vorzugehen versuchen. Es herrsche „eine gewisse...
Fotos und Videos
Abschlussevent
Bildgalerie
Bewegen hilft
Cabriofahrer rast in Baugrube
Bildgalerie
Fotostrecke