Manfred Stratenhoff führt Fördergemeinschaft

Die Fördergemeinschaft für Bergmannstradition, „Linker Niederrhein“, führte am vergangenen Mittwoch seine Jahreshauptversammlung durch. Der neu gewählte und auch langjährige Vorsitzende, Manfred Stratenhoff“, konnte erfreut feststellen, dass von 615 Mitgliedern, 83 den Weg ins „Alte Kasino“ gefunden hatten, um den Vorstand nach drei Jahren neu zu wählen. Auf einer sehr harmonisch verlaufenen Sitzung wurde der Vorstand - alle einstimmig - gewählt, welches für den neu gewählten Vorstand eine Verpflichtung bedeutet, die Jahrhunderte alte Bergmannstradition weiterhin zu pflegen und vor allem nicht zu vernachlässigen. Das Foto zeigt den neu gewählten Vorstand von links nach rechts: Dirk Thomas Beisitzer, Norbert Ballhaus 2. Vorsitzender, Jörg Kaenders Beisitzer und zuständig für das Museumshaus, Helmut Beier Kassierer, Klaus Deuter Beisitzer und zuständig für den Lehrstollen, Manfred Stratenhoff Vorsitzender, Udo Lohmann Beisitzer Helmut Schön Schriftführer und zuständig für die Pressearbeit, sowie Manfred Reis Beisitzer, der auch für das Museumshaus mit zuständig ist.