Lions laden zum Benefizgolfen

Neukirchen-Vluyn..  Der Lionsclub Neukirchen-Vluyn Fliunnia richtet auf der Anlage des Golfclubs Op de Niep am 14. Juni wieder ein Benefiz-Turnier aus. Mit dem Erlös unterstützen die Lions die Ausbildung der Neukirchen-Vluyner Jugend auf vier Gebieten. „Kindergarten plus“ ist ein Präventionsprogramm zur Stärkung der kindlichen Persönlichkeit und richtet sich an Vier- bis Fünfjährige in Kindergarteneinrichtungen. „Klasse 2000“ ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung in Grundschulen.

„Lions Quest“ unterstützt unter anderem Weiterbildungsveranstaltungen für Lehrer weiterbildender Schulen. Zur Musikschule Neukirchen-Vluyn heißt es: In der musikalischen Förderung von Kindern und Jugendlichen sehen die Lions einen hohen pädagogischen Wert.

Das Turnier findet auf der 18-Loch-Anlage in Niep statt. Sie ist mit ihren 6700 Metern und Standard 75 eine der längsten in Deutschland. Es wird als vorgabewirksames Turnier Zählspiel nach Stableford durchgeführt. Start ist um 11 Uhr. Eingeladen sind Lionsfreunde, Gönner und Mitglieder des Golfclubs Op de Niep. Anmeldung: bis zum 8. Juni. Handicapvorgabe: mindestens 45. Greenfee: 35 Euro für Gäste, das Startgeld liegt bei 35 Euro. Inbegriffen sind Rundenverpflegung, Imbiss nach der Runde und Abendessen mit Preisverleihung und Tombola. Golfinteressierte können an einem Schnupperkurs teilnehmen.