Landpartie für die ganze Familie

Kamp-Lintfort..  Land und Leute kennenlernen für die ganze Familie: das ermöglicht die 1. Kamp-Lintforter Landpartie am Mittwoch, 10. Juni. Eine gemütliche Fahrradtour für die ganze Familie soll es werden, verbunden mit zwei Bauernhofbesichtigungen.

Gestartet wird um 16 Uhr am Kamp-Lintforter Rathaus. Von dort aus geht es über den Kamper Berg und Altfeld zunächst bis nach Saalhoff. Dort befindet sich der Hof der Familie Wanitschke. Bei der dortigen Führung wird der Milchviehbetrieb vorgestellt und Einblicke in die Aufzucht und das Leben von Kälbchen, Milchkühen und Zuchtbullen gegeben.

Historische Ausstellung

Nach der Hofführung führt die Tour dann vorbei an der Leucht nach Altfeld zum Hof der Familie Ermen. Im Gegensatz zum Viehbetrieb der Familie Wanitschke hat sich Familie Ermes nach und nach von einem landwirtschaftlichen Betrieb zu einem Gästehaus mit Pension gewandelt. Besonderer Höhepunkt ist hier, dass es neben der tierischen Vielfalt vom Huhn bis zum Pferd, eine Ausstellung alter landwirtschaftlicher Geräte gibt. Hauptpunkt der Führung wird hier die Verknüpfung von Tourismus und Landwirtschaft sein. Die Tour endet dann wieder am Rathausplatz.

Die etwa dreistündige Route wird vom Allgemeinen-Deutschen-Fahrrad-Club Kamp-Lintfort begleitet. Die Strecke umfasst etwa 20 Kilometer auf verkehrsarmen Straßen und autofreien Wegen. Anmeldungen werden erbeten, da die Teilnehmerzahl auf etwa 25 Personen begrenzt ist.