Kammerchor präsentiert Bach

Moers..  Der Moerser Kammerchor singt am Samstag, 14. März, 19 Uhr, in der evangelischen Johanneskirche Meerbeck, Bismarckstraße 32, die Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach. Die Johannes-Passion von Bach gehört zu den Werken, die dem Komponisten besonders am Herzen lagen. Allein die Tatsache, dass er vom Zeitpunkt der Erstaufführung 1724 bis zu seinem Tode im Jahr 1750 mehrere Neufassungen und Umarbeitungen vornahm, unterstreicht den Aspekt. Gegenüber der deutlich umfangreicheren Matthäus-Passion hebt die Johannes-Passion in ihrer Dichte den dramatischen Aspekt hervor und wartet trotzdem mit jeweils zwei Arien für jeden Solisten auf. Diese Arien gehören neben den ausdrucksvollen Chören zu den schönsten Eingebungen Bachs. Der Moerser Kammerchor, der das Werk zuletzt im Jahr 2000 aufführte, freut sich auf die bewährte Zusammenarbeit mit den Solisten und dem Orchester „Camerata Louis Spohr“ aus Düsseldorf.