Das aktuelle Wetter Moers 17°C
Busfahrer verletzt

Jugendliche bewerfen Linienbus in Moers mit Stein

15.10.2012 | 14:44 Uhr
Jugendliche bewerfen Linienbus in Moers mit Stein
Sonntagabend haben Jugendliche in Moers einen Bus der DVG mit einem Stein beworfen.

Moers.   Die Polizei im Kreis Wesel fahndet nach mehreren Jugendlichen, die Sonntagabend in Moers einen Stein auf einen Bus der Linie 921 geworfen haben. Der Fahrer wurde durch die zersplitternde Scheibe verletzt.

Die Polizei im Kreis Wesel sucht dringend Zeugen einer brutalen Attacke am Rande der Moerser Innenstadt. Am späten Sonntagabend hatten dort Jugendliche einen Stein auf einen Bus der Linie 921 geworfen. Der Fahrer wurde durch Scheibensplitter verletzt.

Ein Zeuge hatte beobachtet, wie die Gruppe von vier bis sechs Jugendlichen gegen 23.15 Uhr am Sonntagabend an der Homberger Straße unterwegs war. Als sich der Linienbus der Firma Leineweber, die im Auftrag der DVG fährt, in der Nähe des Kreisverkehrs Ernst-Holla-Straße an den Jugendlichen befand, warf einer der jungen Männer einen Stein in Richtung des Busses, so die Polizei in ihrem Bericht.

Busfahrer wurde an der Schulter verletzt

Schüsse auf Bus
Schüsse aus dem Hinterhalt auf Bus und Fahrgäste

Das hätte ins Auge gehen können: Ein Unbekannter hat am Montag in Hochfeld mit einer Luftdruckwaffe Stahlkugeln auf einen Bus und wartende Fahrgäste...

Dieser durchschlug die linke Seitenscheibe und verletzte den Busfahrer, einen 43-Jährigen aus Duisburg, leicht an der Schulter, so DVG-Sprecherin Anamaria Preuss. Nach ambulanter Behandlung habe er das Krankenhaus wieder verlassen können und er sei auch schon wieder dienstfähig. "Es geht ihm einigermaßen gut, aber er hatte selbstverständlich einen gehörigen Schrecken", hat Preuss erfahren.

Die Polizei sucht jetzt nach den Jugendlichen, die nach der Attacke geflüchtet sind. Zeugen, die Hinweise auf die Steinewerfer geben können, sollen sich unter der Rufnummer 02841 / 171-0 an die Polizei in Moers wenden. (mawo)

Kommentare
15.10.2012
20:53
Jugendliche bewerfen Linienbus in Moers mit Stein
von Einschiessbock | #8

Was soll man nur mit solchen Blagen nur machen, wenn man sie fasst......

2 Antworten
Jugendliche bewerfen Linienbus in Moers mit Stein
von Einschiessbock | #8-1

ein "nur" weniger

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #8-2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Funktionen
Aus dem Ressort
Mattheck-Anwohner ärgern sich über wilde Müllkippe
Müll
Mit einer alten Couch am Dresdner Ring fing alles an, dazu kamen nun auch noch Mülltüten mit Lebensmitteln.
Neukirchen-Vluyn: Lenßen will große Lösung
Verkehr
Der Ärger um die Verkehrsbelastung in Rayen, Niep und an der Niederrheinallee verhallt nicht im Nichts. Nachdem sich zuletzt die SPD-Fraktion und die...
Moerser Eltern werden wütend
Streik
Die Mütter machten ihrem Unmut über den Kita-Streik bei der CDU-Fraktion Luft. Deren Vorsitzender Ingo Brohl sieht die Schuld bei den...
Am Freitag beginnt die Vluyner Kirmes
Feste
Vom Freitag, 29. Mai, bis zum Montag, 1. Juni, steht der Stadtteil Kopf.
Protest gegen Flüchtlingsunterkunft in alter Haftanstalt
Flüchtlinge
Die Arbeitsgemeinschaft der Wohlfahrtsverbände protestiert gegen den FDP-Vorschlag, die ehemalige Haftanstalt als Flüchtlingsunterkunft zu nutzen.
Fotos und Videos
Roboterwettbewerb
Bildgalerie
Fotostrecke
Museumstag
Bildgalerie
Moers
article
7195955
Jugendliche bewerfen Linienbus in Moers mit Stein
Jugendliche bewerfen Linienbus in Moers mit Stein
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-moers-kamp-lintfort-neukirchen-vluyn-rheurdt-und-issum/jugendliche-bewerfen-linienbus-in-moers-mit-stein-id7195955.html
2012-10-15 14:44
Bus,Linienbus,Moers,DVG,Fahndung,Polizei,Kriminalität,Körperverletzung
Nachrichten aus Moers Kamp-Lintfort Neukirchen-Vluyn Rheurdt und Issum