Jobmesse in der Kamp-Lintforter Stadthalle

Auf der Jobmesse in der Stadthalle Kamp-Lintfort können sich Besucher über Berufe und freie Stellen informieren.
Auf der Jobmesse in der Stadthalle Kamp-Lintfort können sich Besucher über Berufe und freie Stellen informieren.
Foto: imago stock
Was wir bereits wissen
  • Firmen geben Einblicke in Berufsfelder und präsentieren freie Stellen
  • Hier können Besucher direkt mit Betrieben ins Gespräch kommen
  • Es lohnt sich, die Bewerbungsmappe zum Checken mitzubringen

Kamp-Lintfort.. Am Freitag, 21. Oktober, führt das Jobcenter Kreis Wesel in Kamp-Lintfort eine Jobmesse durch. In der Zeit von 10 bis 14 Uhr stellen sich Arbeitgeber aus verschiedenen Berufsfeldern in der Stadthalle, Moerser Straße 167, vor und bieten Einblicke in die Beschäftigungsfelder und Informationen für Arbeitnehmer, aber auch freie Stellenangebote. An 15 Informationsständen können sich Besucher über freie Arbeitsstellen und ihre Chancen informieren und direkt mit den Firmen ins Gespräch kommen.

Abgerundet wird das Angebot durch einen Bewerbungsmappencheck, zu dem man eigene Unterlagen mitbringen und überprüfen kann sowie durch die Präsentation von zusätzlichen freien Arbeitsstellen durch Mitarbeiter der Agentur für Arbeit. Arbeitsvermittler der Agentur und des Jobcenters stehen als Ansprechpartner für die Besucher zur Verfügung. „Wir wollen auch in Kamp-Lintfort auf die gute Zusammenarbeit des Jobcenters mit Arbeitgebern und der Agentur für Arbeit hinweisen und gezielt in die Öffentlichkeit gehen“, erklärt Gerburg Dicks, Bereichsleiter im Jobcenter. Ulrich Klein, Teamleiter des Arbeitsgeberservice, erklärt, „dass wir die Chance bieten wollen, sich persönlich in Gesprächen mit Arbeitgebern zu informieren und zusätzlich auch aktuell freie Stellen aus der Region anbieten können.“