Jakob Fronhoffs seit 75 Jahren Mitglied in der Bruderschaft

Oermten..  Im Rahmen des Patronatsfestes der St. Sebastianus Bruderschaft Oermten-Großholthuysen 1453 ehrte der 1. Vorsitzende Alexander Schraven zusammen mit dem neuen 2. Vorsitzenden Carsten Saers einige Schützen für ihre langjährige treue Mitgliedschaft. So wurden Jakob Fronhoffs (75 Jahre Mitglied), Jakob Minten (65 Jahre) und Rudolf Stevens (65 Jahre) zu Ehrenmitgliedern ernannt. Ebenfalls geehrt wurden für ihre 60-jährige Mitgliedschaft: Johann Deckers, Werner Evers, Horst Gilsing, Jakob Wolfers und Albert Croonenbroeck. Für ihre 50-jährige Mitgliedschaft wurden Willi Fronhoffs, Heinz Kleinenhammann, Bernhard Kroschewski, Gerhard Kroschewski, Helmut Schwartz, Gerhard Vester, Ludwig Winkels, Johannes Fronhoffs, Heinrich Kibben und Manfred Nösler geehrt. Auf 40 Jahre Bruderschaft blicken Heinz Baumans, Jürgen Krüger, Hermann Lohmann, Hans-Gert Michels, Paul Spiegels, Willi Fronhoffs, Werner Glückselig, Ludwig Hoeps, Hubert Ingendahl, Franz Moldering, Willi Roosen und Werner Urselmann zurück.

Seit 25 Jahren sind Heinz-Peter Brüggemann, Hugo Hagmans, Detlev Robertz, Stefan Bäumken, Christian Leurs, Gregor Püttmann, Thomas Schraven und Thomas Spiegels dabei. Außerdem gab es Ergänzungswahlen zum Vorstand. Die folgenden Ergebnisse kamen dabei heraus: 2. Vorsitzender ist Carsten Saers, als Schriftführer wurde Jan Baumanns gewählt, stellvertretender Schießmeister ist Franz Genender. Zu Kirchenfähnrichen wurden Frank Sakulenski, Frank Albers, Schwenkfähnrich und Tim Gilsing gewählt. Beisitzer sind die beiden Schützenbrüder Stefan Bäumken und Christian Leurs.