Internationales Kinderfest am 25./26. April

Neukirchen-Vluyn..  Die Türkisch-Islamische Gemeinde lädt wieder zum großen Internationalen Kinderfest ein. Am kommenden Wochenende, 25. und 26. April, wird das Fest mit einem noch umfangreicheren Programm auf dem Gelände Dachgemeinschaft Holtmannstraße 10 stattfinden, kündigen die Veranstalter an.

Seit Monaten bereitet sich die Gemeinde samt Vorstand, Frauen- und Jugendgruppe und Elterngruppe auf die Feierlichkeit am kommenden Samstag und Sonntag vor. Die Türkisch-Islamische Gemeinde zu Neukirchen Vluyn hat das jährliche Internationale Kinderfest in Neukirchen-Vluyn in den vergangenen Jahren zur Tradition gemacht.

Sie organisiert und koordiniert das Fest als eine soziale und kulturelle Aktivität. Ziel des Festes, zu dem immer alle Neukirchen-Vluyner eingeladen werden, ist es, dass Menschen aus unterschiedlichen Kulturen zusammen kommen und neben den Kulturen auch sich gegenseitig kennen lernen.

Dadurch möchte die Gemeinde bestehenden Berührungsängsten entgegenwirken den Dialog fördern. „Da auch Dialog durch den Magen geht, bietet die türkische Küche jede Menge Leckereien an“, heißt es weiter.