Das aktuelle Wetter Moers 19°C
Freizeit

Ihr Becken steht schief

26.08.2013 | 09:00 Uhr
Ihr Becken steht schief
Foto: Ulla Michels

Rheurdt. Ein Schwimmbadbecken ohne Wasser? Einen solchen Anblick hat man nicht alle Tage – im Rheurdter Hallenbad aber bereits seit zweieinhalb Wochen. Dort laufen Sanierungs- und Wartungsarbeiten. Die Wiedereröffnung ist für den 8. September geplant.

Es müssen Bergbauschäden bereinigt werden. „Der Bergbau beauftragte ein Bauunternehmen, um unter anderem eine Schieflage des Beckens zu korrigieren, damit das Wasser wieder gleichmäßig über die Flutungsanlagen laufen kann“, erklärt Thomas Goetzens, Vorsitzender der Schwimmfreunde Rheurdt. Einen Großteil der Kosten wird die RAG übernehmen.

Die Schwimmfreunde zählen mittlerweile weit über 1000 Mitglieder. Somit, so heißt es, können weitere anfallende Reparaturkosten aus Rücklagen, welche in den letzten Jahren erwirtschaftet wurden, finanziert werden. Außerdem sind da eine Menge ehrenamtlicher Helfer aus dem Verein am Werk: Sie verlegen Rohre, warten und streichen. Viel Eigenarbeit leisteten unter anderem Wolfgang Ebeling, Manfred Wichert und Willi Mölders, der alles koordinierte. „Auch unsere Gemeinde unterstützt uns kräftig“, freut sich Vorstandsmitglied Jürgen Lehoff. Dieses Jahr erhält der Verein einen Zuschuss in Höhe von 60 000 Euro von der Gemeinde Rheurdt.

Ferien bewusst gewählt

Zurzeit können die Mitglieder der Schwimmfreunde ihrem Hobby zumindest in Rheurdt nicht nachgehen. Doch „es wurde bewusst ein Zeitraum in den Ferien gewählt, da in dieser Zeit das Kursangebot abgeschwächt ist und keine Schulen zum Schwimmunterricht in das Hallenbad müssen“, erklärt Thomas Goetzens. Sieben Grundschulen und viele weitere Schwimmvereine, wie beispielsweise die DLRG, nutzen das Bad regelmäßig.

Weitere Modernisierungen am Schwimmbad sind schon geplant. „In nächster Zeit soll ein Blockheizkraftwerk gebaut werden“, sagt Jürgen Lehoff. Dieses produziert Strom und Wärme, um so auf lange Sicht gesehen Kosten zu sparen. „Dafür muss das Schwimmbad aber nicht erneut geschlossen werden“, versichert Lehoff.

Die Schwimmfreunde Rheurdt freuen sich schon auf den 8.September, um dann ihre Bahnen in einem sanierten Becken zu ziehen zu können.

Von Julia Böhm



Kommentare
Aus dem Ressort
Neukirchen-Vluyn: Radwegnetz hat nur wenig Mängel
Freizeit
Bei der Testfahrt mit dem ADFC kam Neukirchen-Vluyn gut weg. Fazit des Experten: Nicht rundum gut, aber man sieht die Bemühungen der Stadt.
Kamp-Lintfort: Geistliches und kulturelles Zentrum Kloster Kamp gewinnt Wettbewerb
Kirche
Unter dem Titel „Willkommen im Paradies“ wurden innovative und kreative Orte im Bistum Münster bewertet. Leiter Peter Hahnen freute sich über den Sieg.
Lehrermangel auch in Moers
Schule
Nicht alle Schulen klagen über zu wenig Lehrkräfte. In Kamp-Lintfort fühlt man sich gut aufgestellt.
Kasper-Clips für alle
Moers.
Eins vorab – beim Comedy Arts Festival (28.-31.August) geht nichts über das Live-Erlebnis. Frau Jahnke sehen und hören, wie sie mal über mal unter der Gürtellinie über Männer und Frauen philosophiert. Oder Mozuluart zu erleben, die mit ihrer unvergleichlichen Art Musik zu machen Hör- und...
Schwerer Unfall in Kamp-Lintfort
Polizei
Wie die Polizei jetzt mitteilte, ereignete sich am Mittwoch, 20. August, gegen 11.30 Uhr, auf der Xantener Straße ein Unfall, bei dem ein 72-Jähriger schwere Verletzungen erlitt. Der Rentner kam mit seinem PKW aus Alpen, als er aus noch ungeklärten Gründen in Höhe des Abzweigs Schluchtweg in einer...
Fotos und Videos
Freefall Festival II
Bildgalerie
Open Air
Freefall Festival
Bildgalerie
Open Air
Badenwannenrennen
Bildgalerie
Bettenkamper Meer