Hoher Schaden durch Küchenbrand

Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Flammen in Repelen schnell gelöscht, doch die Wohnung wurde erheblich beschädigt

Moers..  Feuer im zweiten Stock: Am Donnerstag, 28. Mai, gegen 9.30 Uhr, entdeckte ein Anwohner der Straße „Am Markt“ verdächtigen Rauch und alarmierte die Feuerwehr. Der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Repelen löschte den Küchenbrand, aber die Wehrleute konnten nicht verhindern, dass die Wohnung erheblich beschädigt wurde. Auch am Gebäude entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand; bei Ausbruch des Feuers befand sich niemand in der Wohnung. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf mehrere zehntausend Euro.