Helferin für Helfer stellt sich vor

Moers..  Die Flüchtlingshelferinnen Hayat Ketfi und Suada Redzovic stellen sich beim nächsten Frauenforum am Donnerstag, 19. Februar, vor. Ketfi hat Anfang Februar die Koordinierung der Hilfen für Flüchtlinge beim Bunten Tisch hauptamtlich übernommen.

Nachdem der Stadtrat der Einrichtung einer halben Stelle zugestimmt hat, ist sie jetzt Ansprechperson für die Organisation der ehrenamtlichen Arbeit. Redzovic ist bei der Stadt Moers Sozialbetreuerin für Flüchtlinge. Sie selbst flüchtete 1997 als bosnische Serbin vor den Bürgerkriegswirren im Kosovo nach Deutschland. Die Frauen berichten ab 18 Uhr im SCI-Begegnungshaus, Hanns-Albeck-Platz 2, über ihre Arbeit und die Situation der Flüchtlinge in Moers. Aus den Reihen des Frauenforums waren schon im Herbst ehrenamtliche Hilfsangebote für die wachsende Zahl Flüchtlinge gekommen. Das geht vom Sprachunterricht, über Begleitung zu Ämtern und Ärzten und Übersetzungen bis zu Patenschaften.