Das aktuelle Wetter Moers 14°C
Schule

Hauptschule: Moers sieht Zahlen positiv

16.02.2013 | 12:10 Uhr
Hauptschule: Moers sieht Zahlen positiv
Die Baustelle der Justus-von-Liebig-Schule.Foto: Bernd Lauter

Moers. 28 sind mehr als neun, das war wohl der Tiefpunkt der Anmeldezahlen für die Hauptschule in Moers. Grund zum Jubeln für Moers und sein teures Schmuckkästchen Justus-von-Liebigschule? „Das neue Schulgebäude ist bei den Eltern positiv angekommen, und die Schulform hat unabhängig vom Landestrend einen guten Stand“, heißt es. „Zum ersten Mal seit Jahren ist im ersten Anmeldegang die Mindestanzahl von Schülerinnen und Schülern zustande gekommen.“ Insgesamt gehe man insgesamt von 40 neuen Hauptschülern aus, die sich aus Nachmeldungen ergeben. Der Gebäudekomplex sei zudem in mehrfacher Hinsicht wichtig Moers.

Michael Passon



Kommentare
Aus dem Ressort
Räuber überfällt in Moers Supermarkt mit einer Pistole
Raubüberfall
Die Polizei sucht Hinweise auf einen unbekannten, maskierten Täter. Am Freitagabend hatte er gegen 21 Uhr einen Supermarkt an der Franz-Haniel-Straße mit einer Pistole überfallen. Er verletzte einen Angestellten leicht und bedrohte zudem drei weitere. Die Mitarbeiter konnten sich in ein Büro retten.
Auf Kultur-Tour zwischen Moers und Krefelder Norden
Freizeit
Gemütliche 30 Kilometer auf ruhigen Wegen, alle Nase lang Pausen, zwischendurch ein Imbiss und an jeder der sechs Stationen gibt es was zu erleben: So was nennt man wohl Genussradeln. Holger Ehrich, künstlerischer Leiter des Comedy Arts, hat’s erfunden.
Geisbruch feierte ein zünftiges Oktoberfest mit Brezen und Bier
Stadtteile
Jedes Fest braucht mal frischen Wind. Deswegen hatte das seit Jahren beliebte Geisbruchfest jetzt zum ersten Mal Oktoberfestcharakter. Ganz in blau und weiß gehalten wurde der Straßenzug zwischen Ferdinantenstraße, Eyller Straße und Schulstraße zur Flaniermeile für die ganze Nachbarschaft.
Ein positives „Multi-Kulti“
Stadtteile
Am Wochende wurde in Meerbeck gleich doppelt gefeiert. Die Gemeinde wurde 110 Jahre alt und auch der Verein „100 Jahre Kolonie Meerbeck“, konnte sich über sein zehnjähriges Jubiläum freuen. Dies wurde zum Anlass genommen, ein ausgelassenes Stadtteilfest auf dem Eupener Platz zu feiern.
Das Kamp-Lintforter Rock-Nächtchen sorgte für allerbeste Stimmung
Musik
Es ist aus einem Firmenjubiläum entstanden und nun schon ein wichtiger Bestandteil der Kamp-Lintforter Musikszene. Die Rede ist vom Rock-Nächtchen. Schon zum dritten Mal lockten am frühen Samstagabend zwei Cover-Bands hunderte Menschen auf das Firmengelände der Lackiererei Pleger&Tümmermann.
Fotos und Videos
Tag des offenen Denkmal
Bildgalerie
Moers
3. Rocknächtchen
Bildgalerie
Kamp-Lintfort
Moers aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Kirmesmontag
Bildgalerie
Moerser Kirmes