Das aktuelle Wetter Moers 10°C
Berufsleben

Handwerk als festes Fundament in der Region

14.03.2011 | 19:58 Uhr
Handwerk als festes Fundament in der Region
Lossprechung der Innung Sanitär-Heizung-Klima Kreis Wesel. Foto: Bernd Lauter

Eine gute Aussicht für die Zukunft, prophezeite Obermeister Norbert Borgmann den 56 frisch gebackenen Gesellen der Innung Sanitär-Heizung-Klima Kreis Wesel.

Sie wurden am Sonntag aus ihrer Lehrlingszeit losgesprochen und dürfen sich nun Anlagenmechaniker für Wärme- oder Wassertechnik nennen.

Auch die stellvertretende Bürgermeisterin Erika Schol-ten richtete ihre Glückwünsche an die Gesellen. Sie findet es erfreulich, dass sich so viele gegen einen Bürojob entschie-den haben: „Das Handwerk ist ein festes Fundament in unse-rer Region“.

Den beiden Meistern im Zentralheizungs- und Lüftungsbauhandwerk Johannes Wilmsen und Volker Brandt wurde der silberne Meisterbrief verliehen.

Den Gesellenbrief erhielten: Sten Biskupek, Kevin Bonse, Christoph Conrad, Tim Heisterkamp, Sebastian Janke, Daniel Möllmann, Uwe Niesel, Alexander Raczuhn, Patrick Ristof, Bastian Terschlüsen, André Theyßen, Alexander Wytrykus, Simon Bau-haus, Bryce Buchczik, Robin Cofalik, Aaron Dahlem, Marcus de Zeeuw, Henning Duvenbeck, Kevin Forth, Benjamin Freitag, Alexander Giese, Oliver Goossen, Kevin Grüneboom, Ricardo Haberland, Dennis Herms, Thomas Hüting, Benjamin Ingenpaß, Dominik Kortas, Marcel Lösch, Sascha Lukas, Dennis Meinert, Samuel Merkel, Aydin Ökmen, Raoul Scheuermann, Stefan Schmidtke, Florian Stöckhardt, Julian Strötgen, Daniel Teckentrup, Mark Walter, Michael Wolff, Ertugrul Yirtik, Markus Zabel, Michael Zinkner, Lesley Barry de Vries, Daniel Juretzka, Florian Köhn, Jan Moritz Kositza, Patrick Lembke, Pierre Möl-ders, Heritier Ozingey-Manzila, Thomas Plate, Dominik Rhode, Dennis Schaal, Sebastian Schäfers, Marcel Simon, Marco Szmyd.

Carolin Kurzyna

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Endspurt für den Klompenkönig in Neukirchen-Vluyn
Traditionen
Am Montag nach Pfingsten muss das amtierende Klompenkönigspaar die Kette wieder abgeben, dannwird beim Klompenball ein neuer König ernannt.
Bauland mit Parkblick
Stadtentwicklung
Die Moerser Stadtplaner legen jetzt Entwürfe für die Umgestaltung der ehemaligen Grafschafter Kampfbahn vor. Bevorzugte Variante: 21 Grundstücke in...
Hochschule in Kamp-Lintfort öffnet ihre Türen
Bildung
Am 30. Mai gibt es Mitmachaktionen und Gespräche sowohl auf dem Campus in Kamp-Lintfort als auch in Kleve
Kita-Streik: Stadt Kamp-Lintfort zahlt Beiträge zurück
Streik
Die Zahl der Notplätze wird auf 32 aufgestockt. Die bisher eingerichteten 22 Plätze reichten nicht aus.
Ehedrama in Moers: Haftbefehl wegen Totschlags beantragt
Polizei
Eine 31-jährige Frau verblutete nach zahlreichen Messerstichen. Ihr 48-jähriger Ehemann wurde festgenommen.
Fotos und Videos
Roboterwettbewerb
Bildgalerie
Fotostrecke
Museumstag
Bildgalerie
Moers
40 Jahre STM
Bildgalerie
Schlosstheater
Hanns Dieter Hüsch - Unsterblich
Bildgalerie
Kabarett
article
4421271
Handwerk als festes Fundament in der Region
Handwerk als festes Fundament in der Region
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-moers-kamp-lintfort-neukirchen-vluyn-rheurdt-und-issum/handwerk-als-festes-fundament-in-der-region-id4421271.html
2011-03-14 19:58
Nachrichten aus Moers Kamp-Lintfort Neukirchen-Vluyn Rheurdt und Issum