Grüne haben gewählt

Foto: Funke Foto Services

Moers..  Generationswechsel zur Hälfte geschafft: Bei der Mitgliederversammlung am Donnerstag wählte der Ortsverband der Grünen seine Sprecher einstimmig neu: Thorsten Krüger (42) ersetzt Hans Hanke (64), Sprecherin Elisabeth Krokowski (66) wurde für zwei Jahre wiedergewählt.

Krüger, Leiter des Rudolf-Schloer-Stifts, erklärte vor seiner Wahl: „Ich schätze die überschaubare Größe des Ortsverbandes.“ In der Tat waren lediglich 14 Personen anwesend, von denen fast alle das Rentenalter erreicht oder bereits überschritten haben. Grünen-Sprecher Krüger gab an, seit jeher zu den Stammwählern gehört und sich nach der letzten Bundestagswahl zum Parteieintritt entschlossen zu haben. „Ich habe den Eindruck, dass man mit guten Ideen etwas bewirken kann“, erklärte er. Seine politischen Interessen liegen im sozialen Bereich, und „die Flüchtlingsarbeit ist mir ans Herz gewachsen.“

In seinem Rechenschaftsbericht hob der scheidende Sprecher Hans Hanke die Kooperationsverhandlungen hervor, bei denen die Grünen annähernd 100 Prozent ihrer Forderungen hätten durchsetzen können. Als weiteren Schwerpunkt des alten Vorstandes nannte Hanke die Flüchtlingsarbeit.

Die weitere Zusammensetzung des Vorstandes: Schriftführerin ist Elisabeth Hanke-Beerens, Kassierer ist Karl-Peter Kuschay, zur Beisitzerin wurde Sabine Demirelli gewählt.