Grüne: Gutes Essen für alle Schüler

Neukirchen-Vluyn..  Das Mittagessen in der Mensa im Schulzentrum soll dem Qualitätsstandard der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) entsprechen. Das fordern die Grünen im Rat der Stadt und stellen dazu einen Antrag an den zuständigen Fachausschuss. Die Stadtverwaltung soll mit den Vertretern der künftigen Nutzer Gespräche bezüglich der Qualität des Essens Gespräche aufnehmen und bei positiver Resonanz einen solchen Standard einführen. Eine vollwertige Ernährung sei für die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen wichtig. Daher sollte in der Mensa, möglicherweise auch in anderen städtischen Einrichtungen, ein entsprechender Qualitätsstandard eingeführt werden.

Der DGE-Standard helfe den Verantwortlichen in der Küche bei der Umsetzung einer vollwertigen, bedarfsgerechten Ernährung der Schüler. Dazu gebe es praxisorientierte Hilfestellung auf wissenschaftlicher Grundlage. Der Vorschlag stehe in keinem Zusammenhang mit der derzeitigen Qualität von Mittagessen in städtischen Einrichtungen, betonen die Grünen. Wegen des Wettbewerbs stünden die Anbieter aber unter hohem Kostendruck. Damit nicht zu Lasten der Schüler gespart werde, könnten einzuhaltende Standards hilfreich sein. Der Antrag stehe auch nicht im Zusammenhang zu aktuellen Wallraff-Veröffentlichungen.