Große Plage

Thema Vögel..  Hallo Vogelliebhaber! In der Rubrik „Leser Klartext“ schreibt Herr Scholz aus Moers über das Treiben von Elstern, Dohlen, Raben und Krähen. Durch diese Vögel werden unsere Singvögel und Spatzen vertrieben. Auch bei mir sind keine Singvögel und Spatzen mehr zu finden, die ich vorher einige Jahre noch füttern konnte. Schlimm ist es aber in unserem schönen Stadtpark. Hier herrschen diese schreienden und krächzenden Vögel. Fast täglich bin ich im Park und muss immer wieder beobachten, wie Abfallbehälter durch sie ausgeräumt und der Dreck verteilt wird, eigentlich benötigen wir diese Behälter nicht mehr. An manchen Stellen sieht es schrecklich aus! Das Schlimmste ist aber, dass man zusehen muss, wie Entenküken von ihnen geraubt, weggetragen und gefressen werden. Oft habe ich das ansehen müssen; kann aber nichts dagegen tun, leider- Wie ich erfahren habe, stehen diese Tiere auch noch unter Naturschutz! Naturschutz, das hat doch wohl eine ganz andere Bedeutung! Bevor diese Plage noch größer wird, sollten sich die zuständigen Stellen darum kümmern, dass der Bestand dieser Vögel drastisch verringert und die Nachzucht stark eingeschränkt wird.

*Name der Redaktion bekannt