Das aktuelle Wetter Moers 21°C
Theater

Gravierende Irrtümer über den Apostel Paulus aufgedeckt

09.01.2009 | 18:08 Uhr

In einer besonderen „Paulus”-Vorstellung kurz vor Weihnachten hat der emeritierte Bochumer Theologieprofessor Dr. Klaus Wengst in einem anregenden Podiumsgespräch die Faszination der Paulus-Figur ebenso vermittelt, wie eine Reihe gravierender Irrtümer über den Apostel aufgedeckt.

Diese behandelt Wengst auch in seinem jüngst erschienenem Paulus-Buch. Die berühmte Formel „vom Saulus zum Paulus“, die insbesondere Luther propagiert habe, sei eine antijüdische Formel, die die Bewertung „vom schlechten Juden zum guten Christen” impliziere. Paulus war allerdings überhaupt kein Christ, sondern Jude, und auch der oft attestierte Eifer für „das Gesetz” sei eine verallgemeinernde Formulierung. Paulus Interesse galt spezifischen jüdischen Vorschriften und Gesetzen.

Am 17., 18., 22. & 23. Januar stehen die letzen Vorstellungen auf dem Spielplan. Karten im Studio, Kastell 6, sowie unter 02841/201-731.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Korallenzucht in Moers
Bildgalerie
Austsellung
16. Moerser Rocknacht
Bildgalerie
Open Air
Dong Open Air 2016
Bildgalerie
Festival
article
1283628
Gravierende Irrtümer über den Apostel Paulus aufgedeckt
Gravierende Irrtümer über den Apostel Paulus aufgedeckt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-moers-kamp-lintfort-neukirchen-vluyn-rheurdt-und-issum/gravierende-irrtuemer-ueber-den-apostel-paulus-aufgedeckt-id1283628.html
2009-01-09 18:08
Nachrichten aus Moers Kamp-Lintfort Neukirchen-Vluyn Rheurdt und Issum