Das aktuelle Wetter Moers 12°C
Tiere

Giftköder in der Leucht: Die Gefahr lauert am Wegesrand

16.10.2014 | 08:00 Uhr
Giftköder in der Leucht: Die Gefahr lauert am Wegesrand
Förster Christian Pfeifer bildete sich ein Urteil über die Lage in der Leucht.Foto: Denise Ohms

Kamp-Lintfort. Die Hundebesitzer rund um die Leucht haben Angst um ihre Tiere: Am Wochenende wurden in der Leucht, einem Waldgebiet bei Kamp-Lintfort, Giftköder gefunden. Die Stadt Kamp-Lintfort rät zur Vorsicht, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Im Gegensatz zu in der Vergangenheit immer wieder einmal geäußerten und aus der Luft gegriffenen Vermutungen, Hundehasser könnten Giftköder ausgelegt haben, konnte sich in diesem Fall Förster Christian Pfeifer ein fundiertes Bild der Lage machen. Sein Urteil: „Das waren mit 99-prozentiger Sicherheit Giftköder für Hunde.“

Waldboden mit Spaten ausgestochen

Der Förster fand in der Nähe des Strohwegs Fleisch und Hundefutter, für das unmittelbar am Wegrand eigens mit einem Spaten der Waldboden ausgestochen worden war. Hundebesitzer hatten es zuerst gefunden und die Polizei benachrichtigt, die wiederum den Förster hinzuzog.

Das Kamp-Lintforter Ordnungsamt schließlich sammelte das Fleisch ein und vernichtete es.

Dazu Martin Notthoff, Beigeordneter der Stadt: „Wir haben es fachgerecht entsorgt.“ Es sei nun das zweite Mal in seiner Amtszeit, dass es zu einem solchen Fund gekommen sei, sagt Notthoff.

Zur Untersuchung habe man die Fundstücke allerdings nicht gegeben, ergänzt er. Man könne nicht den ganzen Wald nach weiteren Ködern absuchen, weshalb er den Hundebesitzern dringend rät, ihre Tiere nicht unkontrolliert laufen zu lassen – was im Wald ohnehin nicht erlaubt ist.

Sollte es weitere Funde geben, so werde das Ordnungsamt auch diese einsammeln und entsorgen, so Martin Notthoff. Die Polizei, die als erste alarmiert worden war, steht mit dem Ordnungsamt in Verbindung. „Ein Strafverfahren läuft“, sagt ein Sprecher der Kreispolizeibehörde. Doch die Polizei ist dabei auf die Mithilfe der Bürger angewiesen.

Harry Seelhoff

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Extraschicht 2016
Bildgalerie
Schacht IV
Wiedereröffnung des Medienhauses
Bildgalerie
NRZ-Feier
Das neue Medienhaus der NRZ in Moers
Video
Wiedereröffnung
Penguin's Days 2016
Bildgalerie
Theater-Festival
article
9938073
Giftköder in der Leucht: Die Gefahr lauert am Wegesrand
Giftköder in der Leucht: Die Gefahr lauert am Wegesrand
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-moers-kamp-lintfort-neukirchen-vluyn-rheurdt-und-issum/giftkoeder-in-der-leucht-die-gefahr-lauert-am-wegesrand-id9938073.html
2014-10-16 08:00
Nachrichten aus Moers Kamp-Lintfort Neukirchen-Vluyn Rheurdt und Issum