Das aktuelle Wetter Moers 18°C
Freizeit

Geheimrechnung: Aus für Lehrschwimmbecken?

02.06.2012 | 10:57 Uhr
Geheimrechnung: Aus für Lehrschwimmbecken?

Moers.   Enni stellt im Verwaltungsrat hinter verschlossener Tür Planungsvarianten für Sportanlagen vor.

Wie das so ist, wenn die Tischdecke zu kurz ist: Man muss sich vom Gedanken verabschieden, alles abdecken zu können. Bei der „Enni Sport& Bäder“ hat man maximal 4,7 Millionen Euro für das Bäderkonzept vorgesehen.

Es wurde durchgerechnet, wie weit man mit dem Geld kommt – Variantenrechnung nennt sich das. Und bei sechs Varianten steht am Ende immer der Satz: „Städtische Lehrschwimmbecken werden geschlossen.“

Selbstverständlich gibt es noch zwei andere Varianten. Die eine – versehen mit dem Hinweis „maximale Einsparung“ – sieht Neubau beziehungsweise Grundsanierung und Weiterbetrieb städtischer Lehrschwimmbecken vor, jedoch heißt es für Eissporthalle, Traglufthalle und Freibad Solimare: schließen und abreißen. Die zweite Pro-Lehrschwimmbecken-Variante sieht folgendes vor: Freibad Solimare – Neubau kleines Freibad; Aktivbad Solimare – kein Neubau, kein Weiterbetrieb der Traglufthalle; Eissporthalle – Schließung und Abriss. In den meisten der vorliegenden Varianten geht es der Eissporthalle an den Kragen.

Allerdings sind auch die Abrisskosten nicht von Pappe: Eishalle 300 000 Euro, Tennishalle 230 000 Euro, Freibad Solimare 780 000 Euro.

Wenn es in der kommenden Woche darum geht, eine „Streichliste“ für Moers zu erstellen, wird wohl auch die Frage gestellt werden müssen, was Moers momentan dringender braucht: eine Eissporthalle oder Lehrschwimmbecken für die Schüler.

Harry Seelhoff

Kommentare
02.06.2012
19:26
Geheimrechnung: Aus für Lehrschwimmbecken?
von maggiet | #2

naja, Hauptsache ist doch, dass Baron Ballhausens getreue Genossen ihr Bad bald vor der Haustür haben. Was aus dem Rest der Moerser Bürger ,...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Frau stirbt nach Messerstichen - Ex-Ehemann in Verdacht
Beziehungsdrama
Eine 31-Jährige aus Moers-Vinn ist wohl Opfer einer Beziehungstat geworden: Sie wurde am Donnerstag erstochen. Ihr Ex-Ehemann ließ sich festnehmen.
Gute Gespräche beim Unternehmerstammtisch der Volksbank
Wirtschaft
Rund 300 Unternehmer waren am Mittwochabend zum Stammtisch der Volksbank Niederrhein gekommen – und trainierten dabei ihr Gedächtnis.
Umwelttag Moers: Die Natur des Niederrheins
Natur
Verständnis für die Natur des Niederrheins zu wecken, dieses Ziel hat sich der Hegering Moers, die Vereinigung der örtlichen Jäger, gesetzt.
150 Jahre Sparkasse Kamp-Lintfort
Finanzen
Dr. Joachim Bonn, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Duisburg, zu der seit 2003 die Sparkasse Kamp-Lintfort gehört, ließ gestern vor dem geistigen...
Unmut über wilden Müll in Neukirchen-Vluyn
Müll
Eine Bürgerin ärgert sich darüber, dass immer wieder Abfall an den Standorten abgeladen wird. Die Stadt appeliert, die anderen Angebote der...
Fotos und Videos
Roboterwettbewerb
Bildgalerie
Fotostrecke
Museumstag
Bildgalerie
Moers
40 Jahre STM
Bildgalerie
Schlosstheater
Hanns Dieter Hüsch - Unsterblich
Bildgalerie
Kabarett
article
6720012
Geheimrechnung: Aus für Lehrschwimmbecken?
Geheimrechnung: Aus für Lehrschwimmbecken?
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-moers-kamp-lintfort-neukirchen-vluyn-rheurdt-und-issum/geheimrechnung-aus-fuer-lehrschwimmbecken-id6720012.html
2012-06-02 10:57
Nachrichten aus Moers Kamp-Lintfort Neukirchen-Vluyn Rheurdt und Issum