Das aktuelle Wetter Moers 6°C
PUBLIC VIEWING

Fußball-Fieber

Zur Zoomansicht 23.06.2012 | 01:03 Uhr
Am Samstag, 9. Juni 2012, gab es in Moers in der Enni-Arena im Solimare ein  Public Viewing  zum Fussball-EM-Spiel Deutschland - Griechenland . Foto: Johannes Kruck / WAZ FotoPool
Am Samstag, 9. Juni 2012, gab es in Moers in der Enni-Arena im Solimare ein Public Viewing zum Fussball-EM-Spiel Deutschland - Griechenland . Foto: Johannes Kruck / WAZ FotoPoolFoto: WAZ FotoPool

Hunderte Deutschland-Fans feierten in Moers und Neukirchen-Vluyn den Halbfinal-Einzug der DFB-Kicker.

Impressionen aus der Enni-Arena im Moerser Solimare und vom Averdunkshof in Neukirchen-Vluyn.

Johannes Kruck

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Cabriofahrer rast in Baugrube
Bildgalerie
Fotostrecke
Das Schlosstheater rockt
Bildgalerie
Fotostrecke
Herbstfest
Bildgalerie
Kamp-Lintfort
Moerser Herbst
Bildgalerie
Stadtfest
Populärste Fotostrecken
Von Kettwig bis Kupferdreh
Bildgalerie
Luftbilder
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
Oscar de la Renta ist tot
Bildgalerie
Designer
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum
Neueste Fotostrecken
Schalke feiert Zittersieg
Bildgalerie
Schalke
Viadukt Wengern wird 100
Bildgalerie
Radwegausbau
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Wolf Codera in Hattingen
Bildgalerie
Session Possible
Ein Jahr nach Spatenstich
Bildgalerie
Lennetalbrücke
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Genusslauf
Bildgalerie
Bewegen hilft
Day Of Song
Bildgalerie
Chöre
Neukirchen-Vluyn von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
1. Moerser Kids Ride
Bildgalerie
Soziales Engagement
Aus dem Ressort
Die Barfuß-Saison ist bald vorbei
FREIZEIT
Der Pfad im Repelener Jungbornpark schließt am 26. Oktober. Im Jahr 2014 nutzten ihn 1000 Besucher
Karl-Besse-Preis für Moerser „Klartext“
SOZIALES
Deutscher Automatenverband vergibt die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung erstmals für besonderes gesellschaftliches Engagement. . Von jedem Spendeneuro gehen nur 4 Cent in die Vereinsverealtung.
Neukirchen-Vluyn: Der JSG-Adventskalender ist fertig
Weihnachten
Verkaufsstart für den beliebten Kalender ist Sonntag, 2. November, im Maurischen Pavillon – in diesem Jahr gibt es noch mehr Gewinne als beim letzten Mal. Die Vorstandsmitglieder des Fördervereins haben sich mächtig ins Zeug gelegt, sie arbeiten seit dem Sommer an der Akquise.
MDS-kranke Sina aus Kamp-Lintfort macht weiter Fortschritte
Medizin
Es geht aufwärts bei der zehnjährigen Sina aus Kamp-Lintfort. Die Stammzellentransplantation bei dem am Myelodysplastischen Syndrom (MDS) erkrankten Mädchen hat angeschlagen. Am vergangenen Wochenende konnte sie die Isolierstation verlassen. Ein erster Schritt auf dem noch langen Weg zur Genesung.
In Kamp-Lintfort kommt die Hilfe zu den Menschen
Soziales
Jeantte Fritz ist eine Kümmerin. Als Mitarbeiterin des Sozialamtes könnte sich auch warten, bis die Menschen zu ihr ins Büro kommen, aber sie geht lieber auf die Senioren zu und bietet ihre Hilfe vor Ort an. Sie weiß Rat in allen Lebenslagen.