Das aktuelle Wetter Moers 12°C
Verkehr

Frau bei Unfall lebensgefährlich verletzt

22.05.2012 | 18:19 Uhr

Moers.   Am Dienstagvormittag gegen 9.50 Uhr erlitt eine 63-jährige Frau aus Moers bei einem Verkehrsunfall am Kreisverkehr Homberger Straße/Ernst-Holla-Straße/Heinrichstraße lebensgefährliche Verletzungen.

Ein 43-Jähriger fuhr mit einem Straßenreinigungsfahrzeug durch den Kreisverkehr und bog in die Ernst-Holla-Straße ab. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit der 63-Jährigen, die die Ernst-Holla-Straße am Kreisverkehr auf dem Fußgängerüberweg in Richtung Tannenbergstraße überquerte. Die Fußgängerin verletzte sich dabei lebensgefährlich. Nach notärztlicher Erstversorgung brachte ein Rettungshubschrauber die Moerserin in ein Duisburger Krankenhaus. Der 43-jährige Mitarbeiter der Servicebetriebe erlitt einen Schock und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der notärztlichen Erstversorgung und der Unfallaufnahme sperrten Polizeibeamte bis gegen 11.30 Uhr die Ernst-Holla-Straße vom Kreisverkehr einseitig in Richtung Kirschenallee und leiteten den Verkehr ab.



Kommentare
24.05.2012
20:19
Frau bei Unfall lebensgefährlich verletzt
von Glucken-Mutti | #2

# 1:
Ach, waren Sie dabei, als der Unfall passierte ... ?
Ich finde es ätzend, wie hier immer über alles und jedes sofort polemisiert wird,
ohne den Tathergang zu kennen...
Wünsche allen Beteiligten Kraft in dieser schweren Zeit,
und hoffe für alle anderen hier im Forum,
dass sie selbst nie aufgrund einer Unachtsamkeit in eine solche Situation geraten !

24.05.2012
08:54
Frau bei Unfall lebensgefährlich verletzt
von rudizehner | #1

So wie die immer rasen wars eine Frage der Zeit...

Aus dem Ressort
Gasalarm an der Tersteegenstraße
Feuerwehr
Zum Einsatz in der Tersteegenstraße musste die Feuerwehr am Sonntag um 16 Uhr ausrücken. Ein Anwohner hatte Alarm geschlagen, nachdem er Gas im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses gerochen hatte. Die Feuerwehr räumte vorsorglich, das Ergebnis ihrer Messungen war aber negativ. Spezialisten der Enni...
„Zündkerze“ und Wittfeld-Kicker gut im Rennen
Bürgerpreis
Die Projekte aus Sonsbeck und Moers, die sich auch zu den 19 Bewerbern um den Niederrheinischen Bürgerpreis gehören, gehören beim Bundeswettbewerb zu den Top Ten Deutschlands. Unterstützen kann man sie durch einen Klick.
B 57 drei Stunden lang gesperrt - sechs Verletzte
UNFALL
Am Samstagabend krachte es auf der B 57 in Höhe der Westfalen-Tankstelle gewaltig. Es gab vier Schwer- und zwei Leichtverletzte. Der Sachschaden liegt bei 30 000 Euro.
Tanzcafé für Demenzkranke in Kamp-Lintfort
Soziales
Mit der Musik kommen die Erinnerungen: Zum zweiten Tanzcafé kamen auf Einladung des Arbeitskreises Demenz 29 Erkrankte in die Tanzschule. Die Mischung aus Tanzen und Kaffeetrinken soll alle drei Monate angeboten werden.
Die Stadt Neukirchen-Vluyn braucht kein Jugendamt
Politik
Die Vorsitzende des Sozialausschusses, Jeannette Jordan, lobt die Arbeit der Institutionen, die derzeit mit der Jugendarbeit befasst sind – in der Flüchtlingsfrage sieht sie die Stadt gut vorbereitet. Im interview mit der NRZ spricht sie über Aufgaben und Ziele.
Fotos und Videos
Schwerer Verkehrsunfall
Bildgalerie
Moers
Das Schlosstheater rockt
Bildgalerie
Fotostrecke
Herbstfest
Bildgalerie
Kamp-Lintfort
Moerser Herbst
Bildgalerie
Stadtfest