Das aktuelle Wetter Moers 20°C
Verkehr

Frau bei Unfall lebensgefährlich verletzt

22.05.2012 | 18:19 Uhr

Moers.   Am Dienstagvormittag gegen 9.50 Uhr erlitt eine 63-jährige Frau aus Moers bei einem Verkehrsunfall am Kreisverkehr Homberger Straße/Ernst-Holla-Straße/Heinrichstraße lebensgefährliche Verletzungen.

Ein 43-Jähriger fuhr mit einem Straßenreinigungsfahrzeug durch den Kreisverkehr und bog in die Ernst-Holla-Straße ab. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit der 63-Jährigen, die die Ernst-Holla-Straße am Kreisverkehr auf dem Fußgängerüberweg in Richtung Tannenbergstraße überquerte. Die Fußgängerin verletzte sich dabei lebensgefährlich. Nach notärztlicher Erstversorgung brachte ein Rettungshubschrauber die Moerserin in ein Duisburger Krankenhaus. Der 43-jährige Mitarbeiter der Servicebetriebe erlitt einen Schock und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der notärztlichen Erstversorgung und der Unfallaufnahme sperrten Polizeibeamte bis gegen 11.30 Uhr die Ernst-Holla-Straße vom Kreisverkehr einseitig in Richtung Kirschenallee und leiteten den Verkehr ab.

Kommentare
24.05.2012
20:19
Frau bei Unfall lebensgefährlich verletzt
von Glucken-Mutti | #2

# 1:
Ach, waren Sie dabei, als der Unfall passierte ... ?
Ich finde es ätzend, wie hier immer über alles und jedes sofort polemisiert wird,
ohne den...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Lindenstraße in Neukirchen-Vluyn ist freitags wieder offen
Stadtentwicklunug
Der erste Tag der neuen Testphase lässt aber keine nachhaltigen Aussagen zu, da etliche Marktbeschicker gar nicht gekommen waren. Somit konnten auch...
Die Moerser Retter sind im Dauereinsatz
Wetter
Die Besatzungen der Rettungswagen kommen nicht zur Ruhe. Bis zu 50 Einsätze fahren sie am Tag, viele davon sind Auswirkungen der Hitze.
Altes Bergamt: Kaufvertrag steht vor der Unterschrift
Stadtentwicklung
Stadt und Immobiliengruppe Zumwinkel zuversichtlich. NRW-Bank muss aber noch entscheiden, ob Sozialwohnungsbau gefördert wird.
Schwerer Unfall auf A40 - zwei Tote und sieben Verletzte
A40
Bei einem schweren Unfall sind am Samstagmorgen zwei Menschen auf der A40 gestorben. Mehrere Menschen wurden eingeklemmt und verletzt.
Auch die Kamp-Lintforter Jugend mischt mit
Stadtentwicklung
Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020: Der Arbeitskreis Pappelsee hat viele Ideen, wie das Gelände wieder zu einem attraktiven Treffpunkt werden kann
Fotos und Videos
Missionshoffete
Bildgalerie
Dorf Neukirchen
Pippi Langstrumpf-Tag
Bildgalerie
Moving Moers
Schacht IV
Bildgalerie
Extraschicht
article
6684776
Frau bei Unfall lebensgefährlich verletzt
Frau bei Unfall lebensgefährlich verletzt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-moers-kamp-lintfort-neukirchen-vluyn-rheurdt-und-issum/frau-bei-unfall-lebensgefaehrlich-verletzt-id6684776.html
2012-05-22 18:19
Nachrichten aus Moers Kamp-Lintfort Neukirchen-Vluyn Rheurdt und Issum