Das aktuelle Wetter Moers 21°C
Gasexplosion

Ehepaar nach Explosion in Lebensgefahr

Zur Zoomansicht 29.08.2012 | 22:20 Uhr
Bei der Explosion eines Gasherdes in einem Wohnhaus in Moers sind am Mittwochabend zwei Menschen lebensgefährlich verletzt worden. Foto: Stephan Eickershoff
Bei der Explosion eines Gasherdes in einem Wohnhaus in Moers sind am Mittwochabend zwei Menschen lebensgefährlich verletzt worden. Foto: Stephan EickershoffFoto: WAZFotoPool

Bei der Explosion eines Gasherds in Moers-Hülsdonk wurden Mittwochabend zwei Menschen lebensgefährlich verletzt.

Kurz nach 18 Uhr am MIttwochabend kam es in einem ländlich gelegenen Einfamilienhaus in Hülsdonk zu einer schweren Explosion einer Gasflasche. Die Bewohner, ein Paar mittleren Alters, erlitt schwerste Brandverletzungen und schwebt in Lebensgefahr. Sie wurden mit zwei Rettungshubschraubern in Spezialkliniken für Brandverletzte in Duisburg und Bochum geflogen.Das Haus wurde so stark beschädigt, dass es nach Einschätzung der Feuerwehr stark einsturzgefährdet und nicht mehr bewohnbar ist.

Marc Wolko

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
15. Moerser Rocknacht
Bildgalerie
Rock
Freefall Festival II
Bildgalerie
Open Air
Freefall Festival
Bildgalerie
Open Air
Badenwannenrennen
Bildgalerie
Bettenkamper Meer
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Gladbach feiert Schützenfest
Bildgalerie
Europa League
Schmallenberger Woche
Bildgalerie
Fotostrecke
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Tomatenschlacht in Spanien
Bildgalerie
Festival
Streetbob-WM
Bildgalerie
Wolfs-Bob der Pfadfinder
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Shovel Knight
Bildgalerie
Action-Platformer
Polizei durchsucht besetzte Kirche
Bildgalerie
Fotostrecke
Rundgang durch die neue Galerie G18
Bildgalerie
Fotostrecke
Europas beste Fußballer
Bildgalerie
Ehrung
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
WELTMEISTER
Bildgalerie
Vluyn im Jubel
Bäcker Büsch in der Bredouille
Bildgalerie
Werbeaktion
Start der Tummelferien in Moers
Bildgalerie
Schulfrei
Die besten Orte am Niederrhein
Bildgalerie
Ferien
Aus dem Ressort
Neukirchen-Vluyn bereitet das Erntedankfest vor
Tradition
Am Samstag, 20. September , wird im Dorf Neukirchen das Erntedankfest gefeiert. Kommerzieller Trödel und Allerweltshandwerk haben da keinen Platz. Die Landfrauen bieten Kuchen an, die Landwirte Melktests. Es gibt eine Menge zu schlemmen und viel zu gucken.
Wer Tauben und Enten füttert, lockt auch Ratten an
Tierliebe
Die Stadt Kamp-Lintfort beklagt falsch verstandene Tierliebe. Wasservögel infizieren sich durch Keime in Brotresten, Seen kippen um. Immer wieder finden Mitarbeiter des Servicebetriebes ASK Futterreste auf Wegen, Plätzen und Grünflächen.
Hilfe bei Räumungsklagen
Soziales
Caritas bietet Unterstützung für von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen. Deren Zahl nimmt zu.
Er wollte, dass „Rock im Ring“ lebt
Menschen
Wolfgang Dedters ist tot. Wenige Tage vor der von ihm gegründeten Veranstaltung „Rock im Ring“ erlag der 57-Jährige seiner Krankheit. Er wollte unbedingt, dass trotzdem am Samstag in Rheinkamp gefeiert wird.
Schulhof wieder frei von Schadstoffen
Schulen
Der Schulhof der Anne-Frank-Gesamtschule ist pünktlich zum Schulbeginn wieder frei von Schadstoffen. Unter dem Pflaster eines Gehweges war bekanntlich mit Schwermetallen belastetes Bettungsmaterial gefunden worden.