Die Ergebnisse des Bürgerbarometers 2015 in Moers

Für das Bürgerbarometer befragte eine Forschungsgruppe im Auftrag der Redaktion 400 Moerser.
Für das Bürgerbarometer befragte eine Forschungsgruppe im Auftrag der Redaktion 400 Moerser.
Foto: Bernd Lauter
Was wir bereits wissen
Für das repräsentative Bürgerbarometer befragten Forscher der Universität Duisburg-Essen insgesamt 400 Bürger zum Leben in Moers.

Moers.. In Zusammenarbeit mit der Universität Duisburg-Essen hat die Redaktion in Moers eine repräsentative Umfrage durchgeführt. Die Ergebnisse dieses „Bürgerbarometers“ stellte die Redaktion im Sommer 2015 vor.

Im Frühjahr hatten die Wissenschaftler 400 Moerserinnen und Moerser zu verschiedenen Themen befragt. Dabei achtete die Forschungsgruppe darauf, dass Geschlecht und Alter möglichst gleichmäßig vertreten waren. Ebenso verteilen sich die Befragten gleichmäßig über das Stadtgebiet.

Falls Sie diese Seite mit einem Smartphone aufrufen: In der Desktop-Version dieses Artikels finden Sie eine Übersicht aller Ergebnisse des Moerser Bürgerbarometers.

Hier finden Sie alle Ergebnisse der Befragung: