Das aktuelle Wetter Moers 15°C
Nachrichten aus Moers Kamp-Lintfort Neukirchen-Vluyn Rheurdt...

Defibrillator im Schwimmbad

13.07.2013 | 00:22 Uhr

Rheurdt. Im Notfall zählt jede Sekunde. Jedes Jahr sterben in Deutschland mehr als 50 000 Menschen an einem Herzinfarkt. Dabei ließe sich bei schneller Hilfe manches Unglück verhindern, wissen die Schwimmfreunde Rheurdt, die sich mit Hilfe der Enni Energie & Umwelt für den Ernstfall wappneten: Mit einem Defibrillator, den Enni-Geschäftsführer Stefan Krämer an Kerstin Deselaers, Jürgen Lehoff und Willi Mölders, Vorstandsmitglieder der Schwimmfreunde, übergab.

Bereits seit einem Jahr versorgt der Energieanbieter die Schwimmfreunde mit Strom. Nach 220 Volt aus der Steckdose liefert die Enni nun also bis zu 4000 Volt Spannung, die der „Defi“ auf Knopfdruck für einige Millisekunden leisten kann. „Wenn wir damit nur ein Leben retten, hat sich unsere Unterstützung bereits mehr als gelohnt“, sagt Stefan Krämer.

Die Schwimmfreunde haben sich im vergangenen Jahr gegründet, um das Rheurdter Hallenbad vor der Schließung zu bewahren. Seitdem haben sie einen rekordverdächtigen Zulauf: Anstatt der erhofften 550 Mitglieder im ersten Jahr gehören dem Verein bereits mehr als doppelt so viele an. „Mit Frühschwimmern, Schulklassen, Freizeitschwimmern, Kursen und Reha-Sport ist unser Bad voll ausgelastet. Dabei haben wir viele ältere Nutzer, die zum Teil über 80 sind. Da kann immer was passieren“, sagt Jürgen Lehoff, der selbst eine Herzoperation hinter sich und die Anschaffung des „Defi“ vorangetrieben hat. Lehoff verspricht: „Wir werden alle unsere Übungsleiter im Umgang mit dem Defi schulen.“ Ein Schild soll Spaziergänger darauf hinweisen, dass das lebensrettende Gerät im Hallenbad verfügbar ist.



Empfehlen
Lesen Sie auch
Kommentare
Kommentare
autoimport
Fotos und Videos
Night of the Bands
Bildgalerie
Moers
Abschlussevent
Bildgalerie
Bewegen hilft
Cabriofahrer rast in Baugrube
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Virtuose Asphalthelden
Moers.
„Asphalthelden“ heißt die etwas andere Variete-Show am Freitag und Samstag, 5. und 6. Dezember, im Bollwerk. Bereits zum vierten Mal lädt das Comedy Arts im Dezember zu einem vorweihnachtlichen Spektakel.
Rundum sicher – Experten beraten in der Sparkasse Moers
Kriminalität
In der Sicherheitsausstellung von Sparkasse am Niederrhein und der NRZ kann sich jeder informieren, wie er sich vor Einbrechern schützen kann. Darüber hinaus geht es auch um die Sicherheit beim Umgang mit den elektronischen Medien sowie um den Brandschutz.
17-Jähriger bei Überfall verletzt
KRIMINALITÄT
Wie die Polizei jetzt meldete, wurden bereits am Freitag, 24. Oktober, zwei Jugendliche an der Homberger Straße überfallen. Etwa um 21.30 Uhr wurden der 16- und der 17-jährige Duisburger, die an der Bushaltestelle Schacht IV warteten, von zwei Männern mit einem Messer bedroht. Die Täter nahmen den...
Müllabfuhr: Ein Zehner mehr pro Haushalt
GEBÜHREN
Abfallsentsorgung wird teurer, Friedhofsgebühren steigen vor allem bei den Kolumbarien. An denen darf künftig kein Grabschmuck angebracht werden
Mundartgruppen im Endspurt
THEATER
Woraus Liske und Drütt schließen, dat os Stina doot es, erfahren die Besucher am Sonntag, 9. November, beim großen Nachmittag. Am Montag war Probe.