Das Schönste aus Oper und Operette

Moers..  Der große Männerchor Borth-Millingen-Orsoy unter der Leitung von Dennis Kittner ist gerade 100 Jahre alt geworden und lädt am Sonntag, 8. Februar, 17 Uhr, zum großen Chorkonzert in die Dorfkirche Repelen ein.

Eingeladen hat der Chor die Sopranistin Stella-Louise Göke unter anderem mit: „Du sollst der Kaiser meiner Seele sein…“ aus der Operette „Der Favorit“ von Robert Stolz. Die Operette ist aus den Spielplänen verschwunden, das Lied ist unverwüstlich, ein Hit. Welcher Mann möchte nicht so angehimmelt werden? Dennoch, man kann sich ja was wünschen, wenigstens im Operettenhimmel.

Zusammen mit der Solistin bietet der Chor ein buntes, abwechslungsreiches Programm. Natürlich wird die „Fledermaus“ nicht fehlen und schon gar nicht das Vilja-Lied aus „Die lustige Witwe“. Was für ein Titel, eine lustige Witwe, das ist Operette, das Tiefe mit dem Leichten verbinden. Scherz, Ironie, Witz und so erlebt die alte Operette gerade eine Renaissance, ob in der Komischen Oper in Berlin mit dem „Ball im Savoy“ von Paul Abraham oder gerade nebenan im Duisburger Theater mit der „Zirkusprinzessin“.

Dort sind alle Vorstellungen ausverkauft – da gibt es in der Dorfkirche noch eine Chance.