CDU bietet Sprechstunden für KiGa-Eltern an

Moers..  Die CDU bietet Sprechstunden für Eltern von Kindergartenkindern an. Diese könnten gern ihre Kinder mitbringen. Viele Eltern hatten sich per Brief, in sozialen Netzwerken oder direkt bei der CDU mit ihren Problemen bei den Tarifauseinandersetzungen zwischen Erzieherinnen und Kommunen sowie den Streiks in kommunalen Kindertageseinrichtungen geäußert, heißt es.

Fraktionsvorsitzender Ingo Brohl, der auch bei den Sprechstunden dabei ist: „Als Stadt Moers sind wir nur indirekt an den Tarifauseinandersetzungen über unseren Arbeitgeberverband beteiligt.“ Als Familienvater könne er die Forderungen der Erzieherinnen gut nachvollziehen, aber ebenso Probleme, die Eltern mit Streiksituationen haben. Brohl: „Wir wollen uns daher der Situation stellen und für Fragen und Anregungen durch zwei spezielle Sprechstunden zur Verfügung stehen, zuhören und schauen, wo wir als CDU und die Stadt eventuell die Situation entspannen können.“ Sprechstunden: Mittwoch, 27. Mai, 16.30-18 Uhr, Donnerstag, 9-10 Uhr, Zimmer der CDU-Fraktion „Dr.-Konrad-Adenauer“ im Rathaus, Raum 3.077.