Bürgerservice ändert Ausgabe von Marken

Moers..  Gute Erfahrungen konnte der Bürgerservice mit der Terminvergabe für Dienstleistungen sammeln. Allerdings muss er in den Zeiten ohne Termine Anpassungen bei der Ausgabe der Wartemarken vornehmen. Insbesondere zu Stoßzeiten gerate er häufig an seine Kapazitätsgrenzen, heißt es. Hohes Besucheraufkommen und lange Wartezeiten, auch bis kurz vor Ende der Öffnungszeiten, sind nicht selten. Daher wird die Ausgabe von Wartemarken bei hohem Besucheraufkommen bis zu 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeit gestoppt. Die Umstellung könnte erstmals am Donnerstag, 11. Juni, starten und künftig an Donnerstagen (ab 17.30 Uhr), Freitagen (ab 12.30 Uhr) und Samstagen (ab 12 Uhr) im Bedarfsfall erfolgen.

Um Wartezeiten zu vermeiden, rät der Bürgerservice zu einer Terminvereinbarung oder einen Blick auf die Wartesituation zu werfen: wartezeiten.moers.de, mit Mobilgeräten m.moers.de. Terminvereinbarung: 02841/201-666.