Blühendes Eick-Ost

Foto: NRZ

Der Verein.  für Brauchtum- und Ortsteilpflege in Eick-Ost trägt auch in diesem Jahr wieder zur Verschönerung des Ortsbildes in dem Stadtteil bei. Sieben Mitglieder brachten jetzt mehr als 80 Blumenampeln an 40 Laternen an. Durch den Mitgliederbeitrag von 20 Euro pro Person konnten die Blumenkästen finanziert werden. Im Gegensatz zu der Aktion in Moers müssen die Bürger für die Pflege der Blumenampel nichts zahlen. Die Bewässerung ist so geregelt, dass jeder Anwohner sich um seinen eigenen Kasten kümmert. Die erste Vorsitzende Birgit Olde lütke Beverborg freute sich über die Aktion und half auch selbst mit. „Zum Glück hatten wir einen großen Wagen, da mussten wir wenigstens keine Leiter mehr besorgen“, so Beverborg.