Das aktuelle Wetter Moers 4°C
Verkehr

Betrunkener flüchtete nach Autobahn-Unfall

31.05.2012 | 16:29 Uhr
Betrunkener flüchtete nach Autobahn-Unfall
Featurebild Polizei, Teaserbild, Teaser, Feature

Moers. Bereits kurz nach dem Unfall und seiner Flucht vom Unfallort wurde in der Nacht zu Donnerstag ein 27-jähriger, betrunkener Autofahrer aus Kamp-Lintfort gefasst. Er hatte einen Rollerfahrer übersehen, angefahren und schwer verletzt.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen fuhr der 27-Jährige mit seinem Mazda kurz nach 1 Uhr auf der A 57 in Richtung Nijmegen, übersah in Höhe Moers-Kapellen einen Rollerfahrer auf dem Fahrstreifen vor ihm und fuhr ihn an. Der 52-jährige Rollerfahrer stürzte und verletzte sich so schwer, dass er zur stationären Behandlung in eine Klinik nach Moers gebracht werden musste.

Der Kamp-Lintforter fuhr davon, ohne sich um den Verletzten zu kümmern, konnte aber schnell von der Polizei in Gewahrsam genommen werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von fast zwei Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Fahrzeug und sein Führerschein wurden sichergestellt.



Kommentare
Aus dem Ressort
Betrunkener fuhr in den Gegenverkehr
Polizei
Am Mittwoch um 15.30 Uhr geriet ein 55-jähriger Krefelder mit seinem PKW auf der Nordtangente in Höhe der Querspange in den Gegenverkehr und krachte in zwei entgegen kommende Autos, die von einer 54-jährigen Moerserin und einem 49-jährigen Kamp-Lintforter gelenkt wurden. Dessen Auto wurde auf einen...
Grafschafter Konzertchor begeisterte das Publikum
Kultur
Der Grafschafter Konzertchor gedachte mit seiner Musik den Opfern der Kriege. In der Sankt Martinus Kirche dirigierte der Leiter Hans-Günther Bothe mehr als hundert Sänger durch Johannes Brahms „Ein Deutsches Requiem“.
Die neuen Fitnessrouten in Moers sind fertig
Freizeit-Sport
Läufer können in Moers jetzt unter Beleuchtung laufen. Dafür, dass sie nun im Freizeit- und Schlosspark noch bessere Bedingungen vorfinden, haben die Enni Energie & Umwelt, die Stadt und der Moerser Turnverein (MTV) gesorgt. Gemeinsam haben sie Enni-Fitnessrouten eingerichtet. „Vor allem die lang...
Zwei Tagesmütter suchen Räume in Neukirchen-Vluyn
Soziales
Stefanie Pigulla und LIsa Seifert wollen eine U-3-Tagesbetreuung starten, Name: „Das Zwergencamp“. Die beiden Tagesmütter haben eine Ausbildung und werden vom Jugendamt in Wesel unterstützt. Lisa Seifert hat sogar die Befähigung, behinderte Kinder zu betreuen. Jetzt suchen die beiden eine passende...
Schöner „Wohnen am Volkspark“ in Kamp-Lintfort
Stadtentwicklung
Die Stadt vermarktet ab Mittwoch 59 Grundstücke.und gewährt Preisnachlass für Familien mit Kindern.
Fotos und Videos
Wunschbaum
Bildgalerie
Weihnachten
Bürgerpreis
Bildgalerie
Ehrenamt
Dat is die Krönung
Bildgalerie
KGK-Prinzenproklamation
Landmarkt
Bildgalerie
Littard