Das aktuelle Wetter Moers 12°C
Verkehr

Betrunkener flüchtete nach Autobahn-Unfall

31.05.2012 | 16:29 Uhr
Betrunkener flüchtete nach Autobahn-Unfall
Featurebild Polizei, Teaserbild, Teaser, Feature

Moers. Bereits kurz nach dem Unfall und seiner Flucht vom Unfallort wurde in der Nacht zu Donnerstag ein 27-jähriger, betrunkener Autofahrer aus Kamp-Lintfort gefasst. Er hatte einen Rollerfahrer übersehen, angefahren und schwer verletzt.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen fuhr der 27-Jährige mit seinem Mazda kurz nach 1 Uhr auf der A 57 in Richtung Nijmegen, übersah in Höhe Moers-Kapellen einen Rollerfahrer auf dem Fahrstreifen vor ihm und fuhr ihn an. Der 52-jährige Rollerfahrer stürzte und verletzte sich so schwer, dass er zur stationären Behandlung in eine Klinik nach Moers gebracht werden musste.

Der Kamp-Lintforter fuhr davon, ohne sich um den Verletzten zu kümmern, konnte aber schnell von der Polizei in Gewahrsam genommen werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von fast zwei Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Fahrzeug und sein Führerschein wurden sichergestellt.



Kommentare
Aus dem Ressort
Transporter-Fahrer aus Duisburg fährt sich in Parkhaus fest
Verkehr
Mit seinem 2,60 Meter hohen Transporter hat sich ein Duisburger in einem Parkhaus in Kamp-Linfort festgefahren. Doch das ist nur für Autos bis zu einer Gesamthöhe von 2,30 Meter zugelassen. Helfen konnte zum Schluss dann nur noch der Abschleppdienst.
Moerserin Alissa Höhne reiste als Au Pair nach Australien
Soziales
Nach dem Abitur wollte sie so weit weg wie möglich. Da bot sich Australien als Sehnsuchtsort an. Den fand die junge Moerserin dann aber anschließend in der Insel Bali, wo sie freiwillig einige Monate Englisch unterrichtete.
Ein Konzept für das Moerser Comedy Arts Festival muss her
Klartext
Bei aller Liebe zur (Comedy-)Kunst, zu dem charmanten Festival und der künstlerischen Kreativität seiner Macher – Comedy Arts wird nur überleben, wenn auch die wirtschaftliche Leitung Topniveau erreicht. Es muss ein langfristiger Aktionsplan her, ein attraktives Angebot für neue Sponsoren – wer...
Tierfreunde in Kamp-Lintfort stehen unter Beschuss
Tierschutz
Tierschutz als munter sprudelnde Einkommensquelle – der „Bund Deutscher Tierfreunde e.V.“ mit Sitz am Drehmannshof muss sich die Frage gefallen lassen, ob er dies praktiziert hat. Denn der Ex-Vorsitzende Sigurd Tenbieg wurde verhaftet, gegen ihn läuft ein Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft...
Geld oder Sterben heißt es beim Moerser Comedy Arts Festival
Kultur
Vier Mal die Bude voll, vier Mal stehende Ovationen, großes Lob von allen Seiten. Der Himmel über den Machern des Comedy Arts Festivals müsste am Tag nach der Premiere in der neuen Festivalhalle voller Geigen hängen. Tut er aber nicht.
Fotos und Videos