Das aktuelle Wetter Moers 6°C
Gesundheit

Bethanien feiert Ende der Baustelle mit Fahnen

25.05.2012 | 07:30 Uhr
Funktionen
Bethanien feiert Ende der Baustelle mit Fahnen
Zum offiziellen Ende der Umbaumaßnahmen hissten Karl-Heinz Tenter (li.) und Wilhelm Brunswick (re.) als Vorsitzende des Bethanien-Stiftungsrates farbige Willkommens-Flaggen an der Zufahrt zum Krankenhaus. (Foto: KBM)

Moers. Mit einem smybloischen Akt beendete Bethanien jetzt die umfangreichen Umbauten im und vor dem Eingang des Krankenhauses.

Karl-Heinz Tenter, Vorsitzender des Stiftungsrates, und sein Stellvertreter Wilhelm Brunswick hissten an der Einfahrt zum Klinikgelände große Flaggen in den Bethanien-Farben blau und orange.

Bereits zum Jahreswechsel war ein neues Foyer eröffnet worden. Zeitgleich waren die Abteilungen für Gefäßchirurgie und die Anästhesie bis auf die Grundmauern renoviert worden. Daran schlossen sich ab Januar umfangreiche Straßen- und Gartenbauarbeiten auf dem Außengelände an. So wurde die Zufahrtstraße zu Bethanien neu geteert, Fußwege erneuert und deutlich verbreitert, außerdem eine neue Straßenbeleuchtung installiert. An den ebenfalls runderneuerten Grünanlagen laden nun Bänke zum Verweilen in der Sonne ein. Auf Kinder wartet ein blaues Schaukelpferd direkt vor der Kinderklinik. Die Baumaßnahmen kosteten - vom Schaukelpferd bis zur Eingangshalle - insgesamt 2,7 Mio. Euro. Auf dem Gelände beginnt an der Wittfeldstraße derzeit der Umbau eines der beiden Häuser des Altenkrankenheims. Das 1976 eröffnete Gebäude wird in den nächsten zwei Jahren komplett saniert.

NRZ

Kommentare
Aus dem Ressort
Die einzige Apotheke in Moers-Hülsdonk schließt
Versorgung
Zum Gespräch hatte Apotheker Gero Sperber ins Hinterzimmer gebeten. Vorne fragt gerade ein Kunde: „Wie ist das drei Tage nach Weihnachten?“ Roswitha...
Sieben Jahre Haft für Bauchschuss in Kamp-Lintfort
Justiz
Ein 31-jähriger Mazedonier hatte im Juni vor dem „Café-Klatsch“ an der Bertastraße einen Landsmann in den Bauch geschossen.
Verlag verlässt Neukirchen-Vluyn
Wirtschaft
Der Plückebaum Verlag, einer der großen Gewerbesteuerzahler der Stadt, zieht nach Düsseldorf. Der Mutterkonzern legt zwei Verlage an einem Standort...
Moers strampelt für bedürftige Kinder
Klartext für Kinder
Im Aktiv-Sportpark im Gewerbegebiet Hülsdonk soll am Samstag, 10. Januar, zwischen 11 und 18 Uhr ein „Indoor Cycling-Marathon“ Spenden einfahren.
Mit „Lena“ Neuner auf Schalke
Verlosung
Triceps, die Moerser Agentur für Spitzensportler, und die NRZ verlosen fünf mal zwei Eintrittskarten für den Biathlon in der Veltins-Arena.
Fotos und Videos
Lampedusa Lesung
Bildgalerie
Unglück
Alles eingepackt!
Bildgalerie
Wunschbaumaktion
Wunschbaum
Bildgalerie
Weihnachten
Bürgerpreis
Bildgalerie
Ehrenamt