Das aktuelle Wetter Moers 14°C
Gesundheit

Bethanien feiert Ende der Baustelle mit Fahnen

25.05.2012 | 07:30 Uhr
Bethanien feiert Ende der Baustelle mit Fahnen
Zum offiziellen Ende der Umbaumaßnahmen hissten Karl-Heinz Tenter (li.) und Wilhelm Brunswick (re.) als Vorsitzende des Bethanien-Stiftungsrates farbige Willkommens-Flaggen an der Zufahrt zum Krankenhaus. (Foto: KBM)

Moers. Mit einem smybloischen Akt beendete Bethanien jetzt die umfangreichen Umbauten im und vor dem Eingang des Krankenhauses.

Karl-Heinz Tenter, Vorsitzender des Stiftungsrates, und sein Stellvertreter Wilhelm Brunswick hissten an der Einfahrt zum Klinikgelände große Flaggen in den Bethanien-Farben blau und orange.

Bereits zum Jahreswechsel war ein neues Foyer eröffnet worden. Zeitgleich waren die Abteilungen für Gefäßchirurgie und die Anästhesie bis auf die Grundmauern renoviert worden. Daran schlossen sich ab Januar umfangreiche Straßen- und Gartenbauarbeiten auf dem Außengelände an. So wurde die Zufahrtstraße zu Bethanien neu geteert, Fußwege erneuert und deutlich verbreitert, außerdem eine neue Straßenbeleuchtung installiert. An den ebenfalls runderneuerten Grünanlagen laden nun Bänke zum Verweilen in der Sonne ein. Auf Kinder wartet ein blaues Schaukelpferd direkt vor der Kinderklinik. Die Baumaßnahmen kosteten - vom Schaukelpferd bis zur Eingangshalle - insgesamt 2,7 Mio. Euro. Auf dem Gelände beginnt an der Wittfeldstraße derzeit der Umbau eines der beiden Häuser des Altenkrankenheims. Das 1976 eröffnete Gebäude wird in den nächsten zwei Jahren komplett saniert.

NRZ



Kommentare
Aus dem Ressort
Er wollte, dass „Rock im Ring“ lebt
Menschen
Wolfgang Dedters ist tot. Wenige Tage vor der von ihm gegründeten Veranstaltung „Rock im Ring“ erlag der 57-Jährige seiner Krankheit. Er wollte unbedingt, dass trotzdem am Samstag in Rheinkamp gefeiert wird.
Schulhof wieder frei von Schadstoffen
Schulen
Der Schulhof der Anne-Frank-Gesamtschule ist pünktlich zum Schulbeginn wieder frei von Schadstoffen. Unter dem Pflaster eines Gehweges war bekanntlich mit Schwermetallen belastetes Bettungsmaterial gefunden worden.
Wege zu mehr Klimaschutz
Umwelt
Axel Witzke ist im Tiefbauamt zuständig für den Umwelt- und Klimaschutz. Imzuständigen Ausschuss präsentierte er gestern sein Konzept zur Umsetzung.
Jede Menge Theater vor der Halle in Moers
Kultur
Comedy Arts Festival: Die Aufbauarbeiten laufen auf Hochtouren. Es soll mehr Gastronomie geben. Anders als beim Moers Festival soll es auch keine Budengassen geben, sondern einen zentralen Biergarten. Und für drinnen gibt es für Freitag und Samstag noch wenige Restkarten.
Der erste Bauantrag für Wohnen am Park in Moers
Stadtentwicklung
Einen weiteren großen Schritt hat das Projekt „Wohnquartier am Schlosspark“ getan. Am Mittwoch hat Investor Peter Werle der Stadt den ersten Bauantrag übergeben und Bürgermeister Christoph Fleischhauer die Planungen erläutert.
Fotos und Videos
15. Moerser Rocknacht
Bildgalerie
Rock
Freefall Festival II
Bildgalerie
Open Air
Freefall Festival
Bildgalerie
Open Air