Benefiz-Konzert für die Renovierung der Christuskirche

Kamp-Lintfort..  Die evangelische Kirchengemeinde Lintfort will die Christuskirche auch als Spielort für nicht „kirchentypische“ Veranstaltungen bekannt machen und wegen der nötigen Renovierungsarbeiten auf diesem Wege auch den ein oder anderen Euro für die Baumaßnahme einnehmen. Zum Auftakt laden die Bands „Buckle Up“ und „ blugruv“ am Samstag, 30. Mai, 20 Uhr, zu einem Benefiz-Rockkonzert in die Kirche an der Friedrich-Heinrich-Allee 22 ein. Bei „blugruv“ ist der Name Programm – die Musiker spielen Blues, Bluesverwandtes und alles, was groovt. Die Bandmitglieder sehen das jedoch nicht dogmatisch – erlaubt ist, was Spaß macht.

„BuckleUp“ – unter anderem prominent besetzt mit dem Ersten Beigeordneten der Stadt Christoph Müllmann – haben sich seit mehr als zehn Jahren dem Classic Rock verschrieben. Aber auch hier ist mit Ausnahmen zu rechnen. Im Vordergrund steht bei beiden Bands die Spielfreude. Die Zuhörer können an diesem Abend mit einer Spende zum Erhalt der Christuskirche beitragen.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE