Das aktuelle Wetter Moers 12°C
Streich-Konzert

Aus fürs Moers Festival - Spar-Pläne in Moers sind Liste der Grausamkeit

06.06.2012 | 14:04 Uhr
Die Verwaltung hat ihre Sparpläne für Moers am heutigen Mittwoch konkret gemacht.

Moers.   Schließung des Schlosstheaters, das Ende des Moers Festival, Comedy Arts, der interkulturellen Zentren, der Volkshochschule und der Bürgerservicestellen: Moers droht ein Kahlschlag. Die Verwaltung hat ihre Spar-Pläne konkret gemacht - eine Liste der Grausamkeiten.

Das ist der Hammer: Bürgermeister Norbert Ballhaus hat heute die Liste der Grausamkeiten vorgestellt, aus der sich die Politik ein Streich-Konzept basteln muss. Die aufgezeigten Optionen sind schmerzhaft. Nur ein kleiner Auszug: Schließung des Schlosstheaters, das Ende des Moers Festivals, Comedy Arts, der interkulturellen Zentren, der Volkshochschule und der Bürgerservicestellen.

52 Millionen Euro kommen aus dem Stärkungspakt, 61,5 Millionen muss Moers zusätzlich bis 2021 konsolidieren. Auf der Einnahmeseite schlägt die Verwaltung unter anderem vor, Gewerbe- und Grundsteuern, die Kindergartenbeiträge oder Parkgebühren zu erhöhen.

Die Sparkasse soll die Hälfte ihrer Gewinne abführen, die städtische Tochter Enni ebenfalls eine Millionen Euro mehr als bisher. Anstelle der Bad-Pläne am Solimare.

Bei der Ausgabenreduzierung reicht die Palette von der Streichung der Stadtteilbibliotheken über Altentagesstätten bis hin zur Sportförderung. Sogar der offene Ganztag an den Grundschulen steht zur Disposition.

Musik und Sonne pur

Comedy Arts Festival

 

Michael Passon

Kommentare
08.06.2012
08:38
Aus fürs Moers Festival - Spar-Pläne in Moers sind Liste der Grausamkeit
von rudizehner | #5

Machen wir doch erstmal die steuerfinanzierten, nutzniesserorientierten Kostenstellen "Schlosstheater" und "Krachfestival" platt. Dann will ich über...
Weiterlesen

2 Antworten
Aus fürs Moers Festival - Spar-Pläne in Moers sind Liste der Grausamkeit
von KlausS | #5-1

Lieber "rudizehner",

wann hören Sie endlich auf die Öffentlichkeit mit Ihren dummen und unqualifizierten Äußerungen zu belästigen. Das Sie mit Kultur nichts am Hut haben dürfte mittlerweile bekannt sein. Schön das solche Leute wie Sie nicht Entscheidungen treffen, denn sonst wäre es mit der Kultur vorbei und wir dürften uns nur noch alle auf dem nächsten Schützenfest vergnügen.

So, und nun gehen Sie sich schön die "Bild" kaufen und freuen sich auf den nächsten Musikantenstadl.




Aus fürs Moers Festival - Spar-Pläne in Moers sind Liste der Grausamkeit
von Erfolgshascher | #5-2

Tja Klauß, was denn nun: Mit Kultur nichts am Hut oder Musikantenstadl schauen und zum Schützenfest gehen?? Das ist nämlich ebenfalls Kultur, aber wer auf Höhe der "Bild" schreibt, ignoriert wohl gerne.
Schön, dass solche Leute wie Sie nicht Entscheidungen treffen, denn sonst wäre es mit kulturellen Auswahl vorbei...denn KlauSS bestimmt, was Kultur ist.

Funktionen
Fotos und Videos
Bikerhochzeit
Bildgalerie
Harley Davidson
Dong Open Air
Bildgalerie
FESTIVAL
Kamp-Lintfort
Bildgalerie
Stadtschützenfest
Radwandertag
Bildgalerie
Niederrhein
article
6737959
Aus fürs Moers Festival - Spar-Pläne in Moers sind Liste der Grausamkeit
Aus fürs Moers Festival - Spar-Pläne in Moers sind Liste der Grausamkeit
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-moers-kamp-lintfort-neukirchen-vluyn-rheurdt-und-issum/aus-fuers-moers-festival-spar-plaene-in-moers-sind-liste-der-grausamkeit-id6737959.html
2012-06-06 14:04
Konsolidierung, Haushalt, Sparen, Spar-Debatte
Nachrichten aus Moers Kamp-Lintfort Neukirchen-Vluyn Rheurdt und Issum