Arbeiten am Vluyner Platz starten

Neukirchen-Vluyn..  Die für dieses Jahr geplante Sanierung des Vluyner Platzes nimmt Formen an. Bevor im ersten Schritt die Versorger und Telekommunikationsnetzbetreiber ihre Leitungen erneuern, wird der städtische Baubetriebshof in der kommenden Woche die Bäume auf dem Vluyner Platz fällen. Diese müssen weichen, um die vorgesehene Neugestaltung und Aufwertung des Platzes vorzunehmen. Die Fällung zum jetzigen Zeitpunkt erfolgt aufgrund der Vorgaben des Bundesnaturschutzgesetzes, erklärt die Stadt.

Dieses untersagt Baumfällungen und -schnitte im Zeitraum vom 1. März bis zum 30. September, um Brut- und Nistplätze von Tieren zu schützen. Im nächsten Schritt werden die Hochbeete an den bisherigen Baumstandorten entfernt, woraufhin die Arbeiten an den Versorgungsleitungen erfolgen. Im Anschluss daran beginnen die eigentlichen Tiefbauarbeiten zur Neugestaltung, die unter anderem eine neue Pflasterung, Laternen, Bäume und Stadtmobiliar vorsieht. Die zeitliche Abwicklung der Baumaßnahme wird derzeit mit den vorher tätigen Versorgungsträgern abgestimmt.