Anwohnerin verhinderte Einbruch

Kamp-Lintfort..  Einbruch vereitelt: Eine 64-jährige Anwohnerin hörte am Dienstag gegen 10.15 Uhr Geräusche aus dem Hausflur eines Mehrfamilienhauses an der Kattenstraße. Als sie nach dem Rechten sehen wollte, bemerkte sie eine Unbekannte, die die Wohnungstür der 64-Jährigen von außen zuhielt. Währenddessen versuchte ein Unbekannter, die Tür einer Nachbarwohnung aufzuhebeln. Nachdem die Anwohnerin sich bemerkbar gemacht hatte, ergriff das Täterpärchen die Flucht.

Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben: Erster Täter: Etwa 160 cm groß, circa 25 Jahre alt, südeuropäisches Aussehen. Die zweite Täterin: etwa 160 cm groß, ebenfalls circa 25 Jahre alt, schlank, südeuropäisches Aussehen, bekleidet mit einer dunklen Lederjacke und einer schwarzen Jeans.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Kamp-Lintfort unter der Rufnummer 02842 / 9340.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE