71601943

Am Niederrhein..  Der zweieinhalbjährige Terrier-Mix Loui liegt der Tierherberge sehr am Herzen. Er hatte keinen guten Start im Leben, hat so gut wie gar nichts kennengelernt und wurde völlig vernachlässigt. Das hat zur Folge, dass er anfangs auf Alles für ihn Befremdende misstrauisch reagiert, sobald er sich bedrängt fühlt. Nun kommt auf einen erfahrenen Hundefreund die Aufgabe zu, diesen an sich sehr liebebedürftigen und mit Artgenossen gut verträglichen kleinen Burschen an alltägliche Dinge wie die Fellpflege heranzuführen, auf das er nicht mehr verunsichert mit Schnappen reagiert. Loui muss erst Vertrauen aufbauen. Mit viel Geduld, liebevoller Ansprache und konsequentem Training wird aus ihm ein toller Begleiter werden, zumal er noch recht jung ist und sich interessiert sowohl kooperativ zeigt. Auf Übungen mit dem Clicker reagiert er positiv, setzt Neuerlerntes im Nu um. Hundefreunde sind gefragt, die es als eine Herausforderung sehen, unerwünschte Verhaltensauffälligkeiten in richtige Bahnen zu lenken, damit er eine Chance bekommt, sein Misstrauen abzulegen und zum Weggefährten wird, der seinen Menschen voll vertraut.