52-jähriger Moerser starb an der Unfallstelle in Kevelaer

Foto: WAZ FotoPool

Moers/Kevelaer..  Ein 52-jähriger Autofahrer aus Moers verstarb am Samstag, 21. Februar, in Kevelaer an den Folgen eines Unfalls. Er war gegen 11 Uhr mit seinem Ford Ka die Schloß-Wissener-Straße aus Richtung Kervenheim kommend in Richtung Bundesstraße 9 unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam das Auto in einer langgezogenen Linkskurve zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr nach Gegenlenken über den linken Grünstreifen und prallte dann gegen einen Baum. Der Moerser wurde im Fahrzeug eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle.