Das aktuelle Wetter Moers 15°C
Klassik

2200 Besucher bei Kamper Nacht

24.08.2015 | 09:00 Uhr
2200 Besucher bei Kamper Nacht
Am Samstag 22.08.2015 in Kamp-Lintfort. Unter dem Motto - Italienische Nacht - steht die 7. Kamper Nacht die im Garten des Kloster Kamp stattfindet. Um 18.00 Uhr startet das grosse Picknick unter freiem Himmel. Foto: Ulla Michels / FUNKE Foto ServicesFoto: Ulla Michels

Kamp-Lintfort. Mit einer prall gefüllten Korbtasche wanderten Kerstin und Torsten Wegner in Richtung Terrassengarten-Eingang. „Eine Flasche Weiß-und Rotwein, Chips, Sitzkissen und die Aussicht auf einen entspannten Abend“ hatte das Ehepaar aus Moers für seine erste Kamper Nacht mit im Abendgepäck.

Gut 2200 Besucher hatten sich mit Bollerwagen, Kerzenständern, Tischen, Camping-oder Klappstühlen und selbstgebrachten Köstlichkeiten einen Platz in dem sonnenüberfluteten Ambiente des Terrassengartens gesucht. „Natürlich mit Antipasti, Wein und Käse, soll ja stilvoll in die „italienische Nacht“ passen“, hatte sich die Rumelnerin Nicole Bogdahn mit Mann und Freunden entsprechend der Musik kulinarisch auf den Abend eingestellt.

„Das ist so ein Gesamtkunstwerk, in dem einmaligen Ambiente mit der Musik, man trifft sich hier, und da ist das Feuerwerk als Höhepunkt“, versuchte der Beigeordnete Christoph Mühlmann, das Geheimnis des alle zwei Jahre stattfindenden Großereignisses zu beschreiben. Oder wie Moderator Stephan Popp formulierte: „Wir sind fast in Italien – echtes Dolce Vita!“

In seinem Grußwort bedankte sich Bürgermeister Christoph Landscheidt auch bei den acht Sponsoren, ohne die so eine Veranstaltung nicht mehr zu bewältigen wäre, skizzierte vor dem malerischen Ambiente die Vision einer Landesgartenschau 2020 und wünschte den „glücklichen 2300 Gleichgesinnten eine unvergessliche Nacht.“

Für den entspannten musikalischen Einstieg in den Abend sorgten Schülerinnen und Schüler der Musikschule Kamp-Lintfort mit einem gut halbstündigen Repertoire aus Jazz- und Popklängen.

Danach betrat das Ensemble der niederrheinischen Sinfoniker Krefeld /Mönchengladbach unter der Leitung des lettischen Dirigenten Mihkel Kütson die Bühne und gaben mit Giochino Rossinis Overtüre zum „Barbier von Sevilla“ gleich die feinsinnig-luftige italienische Musikrichtung vor.

Dabei entführten die rund 80 Musiker mit stimmiger Musik und ihre versierten Gesangssolisten die Zuhörer in die Welt der italienischen Oper.

Der zweite Teil geriet musikalisch mit den Filmmusiken der Komponisten Nino Rota (“La Strada“) und Ennio Morricone (“Cinema Paradiso“) beschwingt-dramatisch noch besser.

Alexander Florié-Albrecht

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Klompenkönig 2016
Bildgalerie
Vluyn
Moers Festival
Bildgalerie
Pfingstmontag
Moers Festival
Bildgalerie
Jazz
Eröffnung Stadtkirche
Bildgalerie
Religion
article
11017791
2200 Besucher bei Kamper Nacht
2200 Besucher bei Kamper Nacht
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-moers-kamp-lintfort-neukirchen-vluyn-rheurdt-und-issum/2200-besucher-bei-kamper-nacht-id11017791.html
2015-08-24 09:00
Nachrichten aus Moers Kamp-Lintfort Neukirchen-Vluyn Rheurdt und Issum