19-Jähriger von Unbekannten überfallen

Kamp-Lintfort..  Die Polizei sucht Zeugen für einen Straßenraub. Am Samstag, 23. Mai, gegen 19.20 Uhr wurde ein 19-jähriger Kamp-Lintforter, der gerade sein Fahrrad auf der Friedrichstraße aufschloss, von einem Unbekannten von hinten festgehalten. Anschließend kam ein weiterer Täter hinzu und entwendete dem 19-Jährigen unter anderem die Geldbörse und ein schwarzes Handy Galaxy Note 4. Die Räuber flüchteten zu Fuß in Richtung Bismarckplatz. Täterbeschreibung: 1. männlich, 25 - 30 Jahre, blonde kurze Haare, blaue Kapuzenjacke, schwarze Jeanshose, führte eine schwarz-/lilafarbene und schwarz-/graue Umhängetasche mit 2. männlich, 30 - 35 Jahre, kurze schwarze lockige Haare, südosteuropäisches Erscheinungsbild, schwarze Kapuzenjacke, blaue Jogginghose Hinweise: Polizei Kamp-Lintfort, 02842/934-0.