18-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
An einer Kreuzung in Neukirchen-Vluyn mit dem Pkw auf stehendes Auto aufgefahren.

Neukirchen-Vluyn..  Eine 18-jährige Pkw-Fahrerin aus Tönisvorst war am Dienstag, 30. Juni, um 13.35 Uhr, auf der Lintforter Straße in Richtung Neukirchen-Vluyn unterwegs. Vor der Kreuzung Lintforter / Geldernsche Straße fuhr sie auf einen verkehrsbedingt wartenden VW Polo einer 44-jährigen Frau aus Neukirchen-Vluyn auf und schob den Polo auf einen Dacia Sandero einer 30-jährigen Kempenerin. Die 18-Jährige erlitt bei dem Unfall so schwere Verletzungen, dass sie in einem Rettungswagen in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung gebracht werden musste. Die Neukirchen-Vluynerin erlitt leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 16 000 Euro; aus welchem Grund die 18-Jährige den Unfall verursachte, ist noch nicht geklärt. Hinweise an die Polizei unter 02845/ 9 33 40.