Das aktuelle Wetter Moers 9°C
Neustart für die KiTa Terhardtshof in der Altsiedlung
Soziales
Neustart für die KiTa Terhardtshof in der Altsiedlung
Bildungsstandort Altsiedlung: Nach dem Einzug der VHS in die Diesterwegschule im letzten Monat wurde am Dienstag der Grundstein für das neue Gebäude des Familienzentrums Terhardtshof gelegt. Der Neubau schließt sich an die Mensa der Diesterwegschule an. Etwa zwei Millionen Euro nimmt die Stadt dafür...
Aufsichtsrat will erst einmal über Greb-Vertrag reden
Kultur GmbH
Aufsichtsrat will erst einmal über Greb-Vertrag reden
Moers.  Eigentlich wollte die Opposition im Aufsichtsrat der Kultur GmbH für die Sitzung am Dienstag auf einen gemeinsamen Antrag geeinigt. Man wollte verhindern, dass sich der Vertrag von Geschäftsführer Ulrich Greb automatisch verlängert und drei Monate Zeit haben, darüber in Ruhe zu beraten.
Schüler aus Neukirchen-Vluyn erklären die Welt
Bildung
Schüler aus Neukirchen-Vluyn erklären die Welt
Neukirchen-Vluyn.  Wie baut man einen Papierflieger? Wie erklärt man einen Zaubertrick? Kann man Straßenkreide selbst herstellen? Was braucht man, um einen Donut zu machen? Und wie baut man so ein Erklärvideo auf? Schüler aus Neukirchen-Vluyn zeigen all das und noch mehr in ihren Tutorials
Mieter und Eigentümer gemeinsam gegen SPD
HAUSHALT
Mieter und Eigentümer gemeinsam gegen SPD
Moers.   Der Plan der SPD-Ratsfraktion, das Haushaltsdefizit ausschließlich durch eine Erhöhung der Grundsteuer auszugleichen, führt zu einer ungewöhnlichen Allianz: Der Deutsche Mieterbund und Haus & Grund (Verband der Hauseigentümer) kritisieren in einer gemeinsamen Erklärung das Vorhaben. Der...
Unsere historischen Fotostrecken zeigen das Moers von früher
Stadtgeschichte
Moers. Die Beilage „Unser Moers – Fotos erzählen Geschichte(n)“ war dank der Mithilfe unserer Leserinnen und Leser ein voller Erfolg. Über 200 historische Fotos wurden in der Redaktion abgegeben oder uns als Datei zur Verfügung gestellt. Hier finden Sie alle Fotos in thematisch sortierten Bilderstrecken.
Die Barfuß-Saison ist bald vorbei
FREIZEIT
Moers. Der Pfad im Repelener Jungbornpark schließt am 26. Oktober. Im Jahr 2014 nutzten ihn 1000 Besucher
Spezial
Gut essen und trinken am Niederrhein
Gastro-Tipps

So schmeckt der Niederrhein: Auf dieser Seite stellen ihnen die NRZ-Lokalredaktionen lohnenswerte Restaurants, Gaststätten und Einkehr-Stuben am Niederrhein vor - subjektiv ausgewählt, selbstverständlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Gehen Sie auf Entdeckungsreise.

Fotos und Videos
Cabriofahrer rast in Baugrube
Bildgalerie
Fotostrecke
Das Schlosstheater rockt
Bildgalerie
Fotostrecke
Herbstfest
Bildgalerie
Kamp-Lintfort
Moerser Herbst
Bildgalerie
Stadtfest
Historische Portraits
Bildgalerie
Unser Moers
Huberts Hund
Szenen aus dem Leben eines jungen Jagdhundes
Huberts Hund
Darf ich mich vorstellen: Mein Name ist Max von der Wechter Mark. Ich bin ein Deutsch Drahthaar und leiste alles, was verlangt wird. Wenn mir der Sinn danach steht.
Eine Glosse und ihre Entstehungssituation
Huberts Welt
Ohrensessel für den Riesenhund.
Weitere Nachrichten
Karl-Besse-Preis für Moerser „Klartext“
SOZIALES
Essen. Deutscher Automatenverband vergibt die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung erstmals für besonderes gesellschaftliches Engagement. . Von jedem Spendeneuro gehen nur 4 Cent in die Vereinsverealtung.
Neukirchen-Vluyn: Der JSG-Adventskalender ist fertig
Weihnachten
Neukirchen-Vluyn. Verkaufsstart für den beliebten Kalender ist Sonntag, 2. November, im Maurischen Pavillon – in diesem Jahr gibt es noch mehr Gewinne als beim letzten Mal. Die Vorstandsmitglieder des Fördervereins haben sich mächtig ins Zeug gelegt, sie arbeiten seit dem Sommer an der Akquise.
MDS-kranke Sina aus Kamp-Lintfort macht weiter Fortschritte
Medizin
Freiburg/Kamp-Lintfort. Es geht aufwärts bei der zehnjährigen Sina aus Kamp-Lintfort. Die Stammzellentransplantation bei dem am Myelodysplastischen Syndrom (MDS) erkrankten Mädchen hat angeschlagen. Am vergangenen Wochenende konnte sie die Isolierstation verlassen. Ein erster Schritt auf dem noch langen Weg zur Genesung.
In Kamp-Lintfort kommt die Hilfe zu den Menschen
Soziales
Kamp-Lintfort. Jeantte Fritz ist eine Kümmerin. Als Mitarbeiterin des Sozialamtes könnte sich auch warten, bis die Menschen zu ihr ins Büro kommen, aber sie geht lieber auf die Senioren zu und bietet ihre Hilfe vor Ort an. Sie weiß Rat in allen Lebenslagen.
Umfrage
Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?

Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?

 
Spezial
Radtour von Duisburg-Ruhrort nach DU-Mitte
Freizeit
Mitten im Ruhrgebiet gibt es noch Abenteuer. Und zwar solche, die Sie mit einem Fahrrad bestehen können. Ganz entspannt – aber trotzdem spannend. Viele schöne Fahrrad- und Freizeitwege sind nicht ausgeschildert. Aber sie führen meist durchs Grüne – und erstaunlicherweise oft mitten durch die Städte.
Ausflug zur Halde Norddeutschland
Halden im Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Halde Norddeutschland in Neukirchen-Vluyn.
Ausflug zur Halde Rheinpreußen in Moers
Halden im Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Halde Rheinpreußen in Moers.
Ausflug zur Heinrich-Hildebrand-Höhe in Duisburg
Halden im Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Heinrich-Hildebrand-Höhe in Duisburg.
Ausflug zur Pattberghalde in Moers
Halden im Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Pattberghalde in Moers.
Ausflug zum Alsumer Berg in Duisburg
Halden im Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zum Alsumer Berg in Duisburg.
Industriekultur im Duisburger Norden
Landschaftspark

Industriekultur, Natur und eindrucksvolle Licht-Installationen treffen im Landschaftspark Duisburg-Nord aufeinander. Heute ist das Gelände ein Multifunktionspark mit Freizeitangeboten von Naturerlebnis über Sport bis Kultur.

Weitere Nachrichten
Jederzeit auftanken in Moers
Freizeit
Moers. Zehn kostenlose Strom-Ladestationen laden Pedelec-Fahrer ein, die Grafschaft zu erkunden. Eine neue App weist dem modernen Radler den Weg auf fünf Routen zwischen zwölf und 21,5 Kilometern – und zur Gastronomie zur einkehren .
Eine Niederrheinerin in Berlin
Politik
Berlin. Kerstin Radomski ist zweifache alleinerziehende Mutter und Bundestagsabgeordnete der CDU. Ihre Themen sind Bildung, Umwelt und Familie. Den Spagat zwischen Job und der eigenen Familie schafft sie mit Hilfe ihrer Eltern.
Yetim attackiert Bürgermeister Fleischhauer
Kultur GmbH
Moers. Wirbel nach NRZ-Exklusiv-Bericht über den Wirtschaftsplan 2015 der Kultur GmbH. In einer Reaktion auf die CDU-Andeutung, es habe Unregelmäßigkeiten bei Vergaben gegeben, fordert SPD-Landtagsabgeordneter Inbrahim Yetim den CDU-Bürgermeister zu einer Stellungnahme auf.
Branchen-Experte: Thekenverrechnung ist Augenwischerei
Festivalhalle
Moers. Am Tag vor der heißen Sitzung des Aufsichtsrates der Kultur GmbH schüttelt Jochen Penzel, Ex-Köpi-Mann und Geschäftsführer von Union-Getränke, den Kopf über die doppelte Buchung der Sponsoringsumme von Radeberger. Heute geht’s ab 16 Uhr um den umstrittenen Wirtschaftsplan.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Moers, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn, Rheurdt und Issum
Spezial
Wandern am Niederrhein - die Landesherrschaft Kleve
Freizeit
Im Rheinland und in Westfalen gibt es viele mittelalterlichen Burgen. Auf Wanderungen lassen sich nicht nur die alten Herrenhäuser, sondern auch die historischen Stadtkerne und Landschaften rundherum erkunden. Ein Tourtipp für den Niederrhein.
Oberhausen und Duisburg per Rad erkunden
Freizeit
Viele schöne Fahrrad- und Freizeitwege sind nicht ausgeschildert. Aber sie führen meist durchs Grüne – und erstaunlicherweise oft mitten durch die Städte: ein Tourtipp von Oberhausen-Holten über Duisburg bis Alstaden.
Wandern im Ruhrgebiet - Die Schönheit der Ruhr entdecken
Wandertipp
Das Ruhrgebiet bietet mehr als Industriekultur. Dieser Wandertipp führt Sie auf krummen Wegen und engen Pfaden durch eher untypische Gegenden und lässt sie die grünen Seiten der Metropolregion erkunden. Ein Tourtipp an der Ruhr, dem meistunterschätzten Fluss Deutschlands.
Wandern auf krummen Pfaden an der Sechs-Seen-Platte
Wandertipp
Das Ruhrgebiet bietet mehr als Industriekultur. Dieser Wandertipp führt Sie auf krummen Wegen und engen Pfaden durch eher untypische Gegenden und lässt sie die grünen Seiten der Metropolregion erkunden. Ein Tourtipp an der Sechs-Seen-Platte in Duisburg.
Pilgerweg von Dinslaken-Hiesfeld zur Neuen Mitte Oberhausen
Pilgern im Ruhrgebiet
Die christlichen Kirchen gehören zu den ältesten Institutionen Europas und bestimmen die Topographie des Ruhrgebiets. Mit dem Buch "Pilgern im Pott" können Sie die evangelischen Kirchen in der Region entdecken. Ein Ausflugstipp von der Dorfkirche in Dinslaken zum Kirchenzentrum am Centro Oberhausen.
Pilgern von der Emschermündung nach Dinslaken-Hiesfeld
Pilgern im Ruhrgebiet
Die christlichen Kirchen gehören zu den ältesten Institutionen Europas. Mit dem Buch "Pilgern im Pott" können Sie die Vielfalt der evangelischen Kirchen in der Region entdecken. Eine Pilgerroute von der Emschermündung nach Dinslaken-Hiesfeld.
Pilgern von der Emschermündung nach Dinslaken-Hiesfeld
Pilgern im Ruhrgebiet
Die christlichen Kirchen gehören zu den ältesten Institutionen Europas. Mit dem Buch "Pilgern im Pott" können Sie die Vielfalt der evangelischen Kirchen in der Region entdecken. Eine Pilgerroute von Dinslaken-Hiesfeld nach Oberhausen-Sterkrade.
Adler erwarten eine außergewöhnliche Schusskraft
Handball / Verbandsliga
Aus Sicht der Moerser Adler HSG hatte die Herbstpause ganz klar Überlänge. Aufgrund der ungraden Teilnehmerzahl musste der Handball-Verbandsligist zuletzt satte fünf Wochen aussitzen. Die Spieler um Trainer Dieter Lau sind somit energiegeladen.
Leichtathletik /...
Im nächsten Jahr feiert der Ausdauersportverein (AS) mit dem von ihm ausgerichteten Enni-Donkenlauf bereits ein kleines Jubiläum. Zum 15. Mal findet der nun schon fast traditionelle Lauf in Neukirchen-Vluyn statt.
Radsport / RMSV...
Am kommenden Wochenende richten die vier Vereine RMSV „Frischauf“ Kamp-Lintfort, KAJV Sonsbeck, RMSV „Wanderlust“ Hochheide und der Grafschafter Rad- und Motorsportverein Moers den RKB Bundespokal im Hallenradsport aus.
Mehr als zehn Kilometer Stau nach Unfall auf A40 in Duisburg
A40-Unfall
Duisburg. Der Unfall eines Klein-Lkw auf der A40 in Höhe der Ausfahrt Duisburg-Häfen brachte Mittwochnachmittag den Verkehr in und um Duisburg zum Erliegen. Bis zum Abschluss der Bergungsarbeiten gegen 17.30 Uhr stand nur ein Fahrstreifen in Richtung Niederlande zur Verfügung. Mehr als zehn Kilometer Stau.
Hintergrund
Am Niederrhein. Früher beherrschte der Bund die Wirtschaft und Politik in halb Europa. Heute feiern sich die Mitglieder einmal im Jahr selbst, so wie jetzt Wesel. Warum das so ist: eine Erklärung aus mittelalterlichen Zeiten
NRZ-Serie
Groesbeek. NRZ-Serie: Die Kämpfe im Reichswald. Die Britin Cathy McKell erzählt vom Soldatenleben ihres Vaters:„Er wollte nie zurück in den Reichswald“.
Facebook
Anzeige
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Ein Poesiealbum erzählt aus dem historischen Wesel
Geschichte
Wesel. Manchmal sind es Zufälle, die zueinander führen und überraschende Erkenntnisse bringen. Im Stadtarchiv wurde jetzt solch ein Fall vorgestellt, der über die Historische Vereinigung Wesel zustande kam. Im Mittelpunkt stehen zwei Poesiealben und ein Stammbuch.
Harfenklang und weise Worte
Kultur
Dinslaken. Märchenhaftes „Rendezvous nach Ladenschluss“ mit Jörn-Uwe Wulf
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Moers, Kamp-Lintfort, Neunkirchn-Vluyn, Issum, Rheurdt und Umgebung.

» Zum lokalen Branchenbuch

Fotos aus aller Welt
BVB kann wieder jubeln
Bildgalerie
BVB
Anschlag in Kanada
Bildgalerie
Terror
FC Bayern zu Gast beim Papst
Bildgalerie
Papst-Visite
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages (1)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Facebook
@| Facebook-Follow | WAZ | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
@| Twitter-Follow - nie ändern nur dublizieren!
Google+
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
bedeckt
aktuelle Temperatur:
9°C
Regenwahrscheinlichkeit:
15%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns:
kontaktformular

NRZ/WAZ

Lokalredaktion Moers für Moers, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn, Rheurdt und Issum,

Homberger Straße 4 (Am Königlichen Hof), 47441 Moers,

Tel.: 02841 / 14 07 40,

Fax: 02841 / 17 00 55,

Mail: lok.moers@nrz.de

-