Das aktuelle Wetter Moers 19°C
Drei Moerser Schülerinnen leisten soziales Jahr
Reisen
Drei Moerser Schülerinnen leisten soziales Jahr
Moers.   Eigene Erfahrungen sammeln, gleichzeitig anderen Menschen helfen, ins Ausland gehen – das freiwillige soziale Jahr kann zum Abenteuer werden. Drei ehemalige Schülerinnen des Gymnasiums Adolfinum – Inja Vetter, Carla Wyrsch und Alice Konitz – gehen Ende August für ein Jahr ins Ausland.
Bahn ändert Baustellen-Fahrplan am Moerser Bahnhof
Verkehr
Bahn ändert Baustellen-Fahrplan am Moerser Bahnhof
Moers.   Zehn Jahre hat die Diskussion um Sanierung und Modernisierung der schäbigen Bahnsteige am Bahnhof gedauert. Und tatsächlich: Im Juni begannen die Arbeiten, man kann sogar schon erste Ergebnisse sehen. Doch seit zwei Wochen sind die Arbeiter weg, ihre Bauwagen verschlossen – die Baustelle ruht bis...
Laternen in Moers bald nachts abgeschaltet
Verkehr
Laternen in Moers bald nachts abgeschaltet
Moers.   Im Kommunalwahlkampf vor ein paar Monaten wurde die zeitweilige Abschaltung der Straßenlaternen so kontrovers diskutiert wie nur wenige andere Themen. Doch an der Entscheidung des Stadtrates änderte das nichts. Jetzt steht auch der Start fest: Ab September sind die ersten Moerser Straßenlaternen...
Mehr Kirchenaustritte auch in der Region Moers
Kirche
Mehr Kirchenaustritte auch in der Region Moers
Am Niederrhein.   Die bundesweit drastische Zunahme von Kirchenaustritten bei den Katholiken spiegelt sich auch in den aktuellen Zahlen am Niederrhein wieder.
Moerser Wirte sind sauer über Preiserhöhung von Sky
Bezahl-TV
Moers. Innerhalb eines Jahres steht für Wirte einer Kneipe oder Sportsbar die zweite Preiserhöhung des Bezahl-Sender Sky an. Die Preise sollen um 30 bis 40 Prozent erhöht werden. Für manchen Gastwirt wird damit die finanzielle Belastung zu hoch. Einige überlegen bereits, Sky wieder abzuschaffen.
Das sind die „Superhelden“ aus Kamp-Lintfort
Ferien
Kamp-Lintfort. In diesem Jahr stand der Ferienspaß der „Kleinen Offenen Tür Gestfeld“ an der Rundstraße vom 7. bis 25. Juli unter dem Motto „Superhelden“. Dieses Thema zog sich durch Gruppenprogramme, Workshops und besonders durch den Elternnachmittag.
Spezial
Gut essen und trinken am Niederrhein
Gastro-Tipps

So schmeckt der Niederrhein: Auf dieser Seite stellen ihnen die NRZ-Lokalredaktionen lohnenswerte Restaurants, Gaststätten und Einkehr-Stuben am Niederrhein vor - subjektiv ausgewählt, selbstverständlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Gehen Sie auf Entdeckungsreise.

Fotos und Videos
6. Badewannenrennen
Bildgalerie
Badewannenrennen
Affenbeschäftigung
Bildgalerie
Fotostrecke
Der Samstag auf der Halde
Bildgalerie
Dong Open Air
AM AVERDUNKSHOF
Bildgalerie
Harlay-Treffen
Dong Open Air 2014
Bildgalerie
Metal auf der Halde
Große Kids-Parade
Bildgalerie
Moerser Innenstadt
Spezial
Historisches Bilderquiz
Spiel
Versuchen Sie, die Bilderpaare mit historischen Motiven aus Moers mit möglichst wenigen Versuchen aufzudecken. Viel Spaß!
Freizeittipps für Niederrhein und Holland
Ausflug
Wir stellen Ausflugsziele am Niederrhein und im niederländischen Grenzgebiet vor, die einen Besuch wert sind. Wer will, kann mit der Grenzlanddraisine über die niederländische Grenze fahren, den Römern in Xanten einen Besuch abstatten oder in den Zoo gehen.
Ausflugstipps am Niederrhein für Frischluftfans
Freizeit
Zum Stubenhocker will man im Sommer gewiss nicht werden. Wenn das Wetter mitspielt, kann man am Niederrhein gut draußen an der frischen Luft die freie Zeit vertreiben. Hier ein paar Tipps.
Diese Sehenswürdigkeiten im Revier lohnen einen Ausflug
Ausflugstipps
Marxloh ist eine Sehenswürdigkeit? Unbedingt – wenn man sich dem Problemviertel richtig nähert. Dann lohnt sich für Nachbarn und Tagestouristen dorthin ein Ausflug ebenso wie zur Landmarke "Tiger & Turtle", zur Rehberger Brücke in Oberhausen, zum Ringlokschuppen in Mülheim und in Schimanskis Heimat.
Moers von oben
Luftbilder
Fotograf Hans Blossey hat Moers von oben fotografiert. Schauen Sie sich die Luftbilder vom März 2011 an.
Weitere Nachrichten
Anzeige
CiteeCar kommt ins Ruhrgebiet
Carsharing

Deutschlands günstigster Carsharing-Anbieter kommt nach Bochum, Dortmund, Essen und Gelsenkirchen. WAZ-Abonnenten erhalten 500 Freikilometer für Deutschlands günstigsten CarSharing-Anbieter.

Diskussion über Tempolimit in Neukirchen-Vluyn
Verkehr
Neukirchen-Vluyn. Die Niederrhein-allee gilt offenbar bei etlichen Autofahrern als eine der Straßen, auf denen es kein Tempolimit 50 km/h gibt. Auch nicht innerorts. So wird in den sozialen Netzwerken und in der Stadt nach dem tragischen Unfall am Freitagabend auch wieder generell über das Thema Geschwindigkeit auf...
Hilfe für die Flutopfer
Hilfsaktion
Neukirchen-Vluyn. Als wären die Menschen in Bosnien nicht schon genug von Arbeitslosigkeit und Armut gestraft, dann kam im vergangenen Mai auch noch die große Flut über das Land. „Bis heute herrschen dort Zustände, die wir uns hier nicht vorstellen können“, erklärt Heribert Hölz. Im Auftrag der Caritas Duisburg war...
Moerser "Spoocha"-App hilft Spendengelder zu erlaufen
Soziales
Moers. Laufen für den guten Zweck ist keine neue Idee. Aber mit „Spoocha“ (Sport organisiert Charity) hat der Sponsorenlauf eine neue Dimension gewonnen: Über das Internet können sich Interessierte anmelden und mit jedem Kilometer Geld erlaufen. Sogar Bundeswehrsoldaten im Ausland nehmen teil.
Umfrage
Neue Runde in der Affäre Schavan: Norbert Lammert sagt seine Rede an der Uni Düsseldorf ab. Ist das angemessen als Bundestagspräsident?

Neue Runde in der Affäre Schavan: Norbert Lammert sagt seine Rede an der Uni Düsseldorf ab. Ist das angemessen als Bundestagspräsident?

 
Spezial
Ausflug zur Halde Rheinpreußen in Moers
Halden im Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Halde Rheinpreußen in Moers.
Industriekultur im Duisburger Norden
Landschaftspark

Industriekultur, Natur und eindrucksvolle Licht-Installationen treffen im Landschaftspark Duisburg-Nord aufeinander. Heute ist das Gelände ein Multifunktionspark mit Freizeitangeboten von Naturerlebnis über Sport bis Kultur.

Ausflug zum Alsumer Berg in Duisburg
Halden im Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zum Alsumer Berg in Duisburg.
Ausflug zur Heinrich-Hildebrand-Höhe in Duisburg
Halden im Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Heinrich-Hildebrand-Höhe in Duisburg.
Ausflug zur Pattberghalde in Moers
Halden im Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Pattberghalde in Moers.
Ausflug zur Halde Norddeutschland
Halden im Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Halde Norddeutschland in Neukirchen-Vluyn.
Radtour von Duisburg-Ruhrort nach DU-Mitte
Freizeit
Mitten im Ruhrgebiet gibt es noch Abenteuer. Und zwar solche, die Sie mit einem Fahrrad bestehen können. Ganz entspannt – aber trotzdem spannend. Viele schöne Fahrrad- und Freizeitwege sind nicht ausgeschildert. Aber sie führen meist durchs Grüne – und erstaunlicherweise oft mitten durch die Städte.
Weitere Nachrichten
Mehr Sicherheit in Moers-Kapellen
Verkehr
Moers. Am Ortsausgang steht jetzt ein Tempo 70-Schild. Dort müssen Radfahrer absteigen und die Bahnhofstraße überqueren. Vorher galt dort Tempo 100.
Unfall mit Geländewagen - Fahrer lüchtet
Polizei
Moers. Am Montagnachmittag, 28. Juli, gegen 16 Uhr, ereignete sich auf der Rheinberger Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 85-jähriger Radfahrer aus Kamp-Lintfort leichte Verletzungen erlitt und ein Unfallbeteiligter flüchtete.
Bernd Eichhof – „Er hat Kamp-Lintfort gelebt“
Trauerfall
Kamp-Lintfort. Bernd Eichhof ist plötzlich gestorben. Mit wem man auch über seinen Tod spricht, es ist eine tiefe Betroffenheit zu spüren. Er hinterlässt im Leben vieler Menschen eine große Lücke. Eichhof, Sparkassenmann durch und durch, begann seine Karriere 1974 in Kamp-Lintfort.
Kamp-Lintforter Schulen werden auf Vordermann gebracht
Städtebau
Kamp-Lintfort. Sommerzeit – Ferienzeit – in den Kamp-Lintforter Schulen und Kindertageseinrichtungen ist es ruhiger geworden. Schüler und Lehrer sind ausgeflogen und genießen die freie Zeit. Wer diese Ruhe mit Untätigkeit gleichsetzt, irrt jedoch. Denn das Gegenteil ist der Fall: Wo sonst Mathe oder Englisch...
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Moers, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn, Rheurdt und Issum
Spezial
Pilgerweg von Dinslaken-Hiesfeld zur Neuen Mitte Oberhausen
Pilgern im Ruhrgebiet
Die christlichen Kirchen gehören zu den ältesten Institutionen Europas und bestimmen die Topographie des Ruhrgebiets. Mit dem Buch "Pilgern im Pott" können Sie die evangelischen Kirchen in der Region entdecken. Ein Ausflugstipp von der Dorfkirche in Dinslaken zum Kirchenzentrum am Centro Oberhausen.
Wandern im Ruhrgebiet - Die Schönheit der Ruhr entdecken
Wandertipp
Das Ruhrgebiet bietet mehr als Industriekultur. Dieser Wandertipp führt Sie auf krummen Wegen und engen Pfaden durch eher untypische Gegenden und lässt sie die grünen Seiten der Metropolregion erkunden. Ein Tourtipp an der Ruhr, dem meistunterschätzten Fluss Deutschlands.
Pilgern von der Emschermündung nach Dinslaken-Hiesfeld
Pilgern im Ruhrgebiet
Die christlichen Kirchen gehören zu den ältesten Institutionen Europas. Mit dem Buch "Pilgern im Pott" können Sie die Vielfalt der evangelischen Kirchen in der Region entdecken. Eine Pilgerroute von der Emschermündung nach Dinslaken-Hiesfeld.
Oberhausen und Duisburg per Rad erkunden
Freizeit
Viele schöne Fahrrad- und Freizeitwege sind nicht ausgeschildert. Aber sie führen meist durchs Grüne – und erstaunlicherweise oft mitten durch die Städte: ein Tourtipp von Oberhausen-Holten über Duisburg bis Alstaden.
Pilgern von der Emschermündung nach Dinslaken-Hiesfeld
Pilgern im Ruhrgebiet
Die christlichen Kirchen gehören zu den ältesten Institutionen Europas. Mit dem Buch "Pilgern im Pott" können Sie die Vielfalt der evangelischen Kirchen in der Region entdecken. Eine Pilgerroute von Dinslaken-Hiesfeld nach Oberhausen-Sterkrade.
Wandern am Niederrhein - die Landesherrschaft Kleve
Freizeit
Im Rheinland und in Westfalen gibt es viele mittelalterlichen Burgen. Auf Wanderungen lassen sich nicht nur die alten Herrenhäuser, sondern auch die historischen Stadtkerne und Landschaften rundherum erkunden. Ein Tourtipp für den Niederrhein.
Wandern auf krummen Pfaden an der Sechs-Seen-Platte
Wandertipp
Das Ruhrgebiet bietet mehr als Industriekultur. Dieser Wandertipp führt Sie auf krummen Wegen und engen Pfaden durch eher untypische Gegenden und lässt sie die grünen Seiten der Metropolregion erkunden. Ein Tourtipp an der Sechs-Seen-Platte in Duisburg.
Ein Hauch von Tradition
Handball / Testspiel
Sommerzeit, Vorbereitungszeit. Die Handballer stecken derzeit in einer schweißtreibenden Phase. Intensive konditionelle Aspekte genießen Hochkonjunktur – Laufeinheiten in Verbindung mit Athletik prägen das Geschehen.
Triathlon / Challenge in...
Bei der Challenge im fränkischen Roth war die Triathlon-Abteilung des Moerser TV durch die Cousins Tim und Alex Bullermann sowie durch Beate Wendland, die ihre erste Langdistanz absolvierte, vertreten.
Kampfsport / SV Menzelen
Timothy Moser von der Judo-Abteilung des SV Menzelen wurde jetzt für sein jugendliches Ehrenamt vom Landrat geehrt. Timothy Moser ist seit mehreren Jahren ehrenamtlicher Trainer in der Judo-Abteilung und betreut mit viel Hingabe Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren.
Bombe im Klever Gefängnis nach gut 30 Minuten entschärft
Fliegerbombe
Kleve. Wegen einer Bombenentschärfung ist das Gefängnis Kleve am Morgen evakuiert worden. Auch knapp 1000 Anwohner im Umkreis der JVA mussten ihre Häuser verlassen. Der Blindgänger war nach einer guten halben Stunde entschärft, um 12.30 Uhr wurden alle Sperrungen aufgehoben.
Rheinberger Altrhein
Rheinberg. Die Mündung des Rheinberger Altrheins liegt mitten in einem Naturschutzgebiet. Leider ist sie ein Ausflugsziel. Ein verbotener Ortstermin
Andrea Berg
Krefeld/Aspach. Schlagersängerin Andrea Berg verrät, wie es sich anfühlt, wenn ihr 30 000 Fans auf der Bühne zujubeln – und warum ihr ein Konzert ihres Freundes Semino Rossi unter die Haut ging
Facebook
Anzeige
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Vor 100 Jahren in Wesel: Die Mobilmachung
Geschichte
Wesel. Der Beginn des 1. Weltkriegs in Wesel: Am 2. August 1914 wurde die Stadt von Soldaten und Freiwilligen regelrecht überrollt. Einen Blick zurück macht auch Manfred Brodde. Er erinnert am Samstag mit seiner Ehefrau Pen auf dem Großen Markt an die Ereignisse.
„Die Beschäftigungsbasis in Duisburg ist zu gering“
Interview
Duisburg. Jobcenter-Chef Norbert Maul über fehlende Jobs, Bemühungen im Kampf gegen die Arbeitslosigkeit von Jugendlichen und Älteren sowie Zuwanderung aus Osteuropa. Die ist für den heimischen Arbeitsmarkt „irrelevant“.
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Moers, Kamp-Lintfort, Neunkirchn-Vluyn, Issum, Rheurdt und Umgebung.

» Zum lokalen Branchenbuch

Fotos aus aller Welt
Ein Dorf im Heavy-Metal-Fieber
Bildgalerie
Wacken Open Air
Kämpfe in Nahost gehen weiter
Bildgalerie
Gaza-Konflikt
Hier trainiert der BVB
Bildgalerie
BVB
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages (1)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Facebook
@| Facebook-Follow | WAZ | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
@| Twitter-Follow - nie ändern nur dublizieren!
Google+
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
sonnig
aktuelle Temperatur:
19°C
Regenwahrscheinlichkeit:
0%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns:
kontaktformular

NRZ/WAZ

Lokalredaktion Moers für Moers, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn, Rheurdt und Issum,

Homberger Straße 4 (Am Königlichen Hof), 47441 Moers,

Tel.: 02841 / 14 07 40,

Fax: 02841 / 17 00 55,

Mail: lok.moers@nrz.de

-