WP Meschede bei Instagram

Meschede..  Twitter, Facebook, Instagram – die sozialen Netze sind in aller Munde. Jeder spricht darüber, viele nutzen sie aktiv, während sich andere fragen, wozu sie überhaupt gut sind. Um es kurz zu machen: Alle drei dienen auf unterschiedliche Weise der Kommunikation zum einen und dem Informationsaustausch zum anderen. Gesperrte Straßen, interessante Neuigkeiten aus der Stadt und vieles mehr finden Leser deshalb nicht nur in ihrer Tageszeitung sondern auch online.

Zahlreiche Leser nutzen Facebook und Twitter schon seit längerem als Zusatzangebot zur morgendlichen Zeitung. Mittlerweile verfolgen allein bei Facebook über 2300 Menschen regelmäßig die aktuellsten Nachrichten und Geschichten aus Meschede, Bestwig, Eslohe und Schmallenberg.

Erinnerung an gute alte Zeit

Wer sich noch an die guten alten Kameras Kodak Instamatic oder Polaroid erinnert, wird sich bei Instagram vielleicht an alte Zeiten erinnert fühlen: Denn die Fotos in diesem sozialen Netz erscheinen quadratisch und wenn man möchte, auch in schwarz-weiß oder sepia. Es geht dort vor allem um das Optische. Die Lokalredaktion in Meschede möchte den Lesern ebenfalls diesen visuellen Mehrwert bieten und ist ab sofort bei Instagram zu finden.

Dort posten die Redakteure regelmäßig schöne und interessante Fotos, versehen mit Informationen und aktuellen Nachrichten. Genau das richtige also für alle, die sich für Fotos begeistern können und Neuigkeiten aus der Region suchen.