Das aktuelle Wetter Meschede 18°C
Wetter in Meschede
Montag, 04.05.2015
Morgens Mittags Abends
stark bewölkt wolkig heiter
12°C 18°C 15°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: westsüdwest
Luftfeuchtigkeit: 59% Geschwindigk.: 14 km/h
Dienstag, 05.05.2015
Morgens Mittags Abends
Regen stark bewölkt stark bewölkt
16°C 22°C 12°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 80% Richtung: südwest
Luftfeuchtigkeit: 43% Geschwindigk.: 40 km/h
Mittwoch, 06.05.2015
Morgens Mittags Abends
heiter sonnig/klar stark bewölkt
10°C 16°C 12°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 0% Richtung: südwest
Luftfeuchtigkeit: 46% Geschwindigk.: 31 km/h
Wetternews:
Mit der Hitze kommen auch die Blitze
Wie bereits angekündigt, erwartet uns bis Dienstag die erste kleine Hitzephase dieses Jahres. Vor allem in Bayern geht es örtlich bis auf 30 Grad hinauf. Allerdings ist die Luft auch sehr feucht. Das bedingt Schwüle, Gewitter und Hagel.
Von Nordafrika her wird die sehr heiße Luft in den Mittelmeerraum transportiert und von dort weiter nach Mitteleuropa. Die Mittelmeerländer erleben diese Woche eine Hitzewelle, allen voran Südspanien und der südliche Balkan sowie Sizilien, Sardinien und Griechenland. In Nordafrika liegen die Temperaturen sogar 10 Grad über dem Mittel. Das bleibt natürlich nicht ohne Folgen für unsere Gefilde. So drängt die äußerst warme Luft bereits heute zu uns, Temperaturen bis 24 Grad sind drin. Morgen erwarten uns dann bis zu 30 Grad im Alpenvorland sowie in Südbrandenburg.

Die erste Hitzephase in diesem Jahr wäre größtenteils harmlos, wenn da nicht die zugleich sehr hohe Luftfeuchtigkeit wäre. Aufgrund der vorangegangenen Regenfälle sind die Böden tief durchnässt, die Luft bleibt vielerorts feucht. In Verbindung mit der Wärme entstehen heute im Süden einzelne Gewitter. Morgen schaukelt sich dieser Prozess immer weiter auf: Dann muss im ganzen Land mit örtlichen Starkgewittern gerechnet werden, die mit Hagel und Platzregen einhergehen können. Die Gefahr lokaler Unwetter ist groß, betont wetter.net.
Biowetter in Nordrhein-Westfalen
Biowetter
Nicht nur wetterempfindliche Menschen klagen über Kreislaufbeschwerden. Diese gehen mit Schwindelgefühlen sowie Kopfschmerzen einher. Zudem macht ein niedriger Blutdruck mitunter zu schaffen. Schlafstörungen führen zu einer herabgesetzten Leistungsfähigkeit. Man kann sich nicht besonders gut konzentrieren.
Pollenflug
Die Belastung durch Kiefern- und Eichenpollen ist mäßig bis stark. Darüber hinaus sind Pollen von Weiden, Birken, Ulmen, Hainbuchen, Buchen und Sauerampfer unterwegs. Die Konzentration von Eschen- und Gräserpollen ist überwiegend gering.
Ozon
< 120 µg Ozon / m³
Kita-Streik der Erzieher startet wohl vielerorts am 8. Mai
Tarifkonflikt
Die Emotionen kochen hoch: Während Erzieher um mehr Geld kämpfen, bangen Eltern um ihren Job.
Klopp und der BVB sind immer noch ein Traumpaar
Kommentar
Der Pokalfinaleinzug des BVB wirft noch einmal Fragen nach den Trennungsgründen auf.
Warum das Bayern-Aus im Pokal auch auf Guardiolas Kappe geht
Kommentar
Der als Trainergenie nach München gekommene Katalane verzockte sich im Pokal-Halbfinale.
Newsticker
Facebook
Fotostrecken
NRW-Meisterschaft im Bodybuilding
Bildgalerie
Bodybuilding
Tomorrowland 2015 in Brasilien
Bildgalerie
EDM-Festival
Die neue Prinzessin der Briten
Bildgalerie
Royals
Mayweather bezwingt Pacquiao
Bildgalerie
Boxen