Das aktuelle Wetter Meschede 17°C
Unicef-Ausstellung

Wasserwelle an der Bundesstraße in Bestwig

21.09.2012 | 20:00 Uhr
Wasserwelle an der Bundesstraße in Bestwig

Bestwig. Das war mal ein origineller Auftakt für eine Unicef-Ausstellung im Bestwiger Rathaus: Mehr als 60 Kinder der Velmeder An­dreas-Grundschule und des Bestwiger Christkönig-Kindergartens sind gestern Morgen als symbolische Wasserwelle von Bestwig bis nach Velmede „geschwappt“. Damit wollten die Jungen und Mädchen genau das erreichen, was auch die Ausstellung „Wasser ist Leben“ im Rathaus möchte - nämlich darauf hinweisen, dass die Versorgung vieler armer Länder mit Trinkwasser eine der großen Herausforderungen der Menschheit bleibt.

Die Ausstellung, die auf Initiative des heimischen Unicef-Junior-Botschafters Üwen Ergün im Rathaus präsentiert wird, zeigt, wie wichtig Wasser für das tägliche Leben ist und welche Probleme es gibt, wenn es fehlt, verschmutzt ist oder wenn die Quelle zu weit entfernt liegt.

„Wasser kommt nämlich leider nicht überall so einfach aus der Leitung wie bei uns in Deutschland“, erklärte Bürgermeister Ralf Péus den „kleinen Wassertropfen“ aus Grundschule und Kindergarten. „Ungefähr 800 Millionen Menschen auf der Welt haben es nicht so gut wie wir“, erklärte er den Kindern und lobte sie für ihren Einsatz. Unicef helfe weltweit beim Bau von Brunnen, Handpumpen und Wasserleitungen, sorge für bessere hygienische Bedingungen und versorge auch in Not-Situationen die Menschen mit sauberem Wasser. Dafür aber brauche auch Unicef wiederum Hilfe, Unterstützung und Aufmerksamkeit. Und genau dafür haben gestern die Bestwiger Kinder eindrucksvoll gesorgt.

Zu sehen ist die Ausstellung zu den Öffnungszeiten des Rathauses im Foyer.

Frank Selter

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Kampf gegen die Drogensucht
Prävention
Patienten der Fachklinik Fredeburg erzählen von ihrer Cannabis-Abhängigkeit und warnen vor einer möglichen Legalisierung.
Und wieder verschwinden Hortensien
Mysteriöse Serie
Es sind wieder Hortensien abgeschnitten worden - und niemand weiß, wer dahinter steckt. Der Polizei graut es schon vor massenhaften Anzeigen, die zu...
Vorbereitung auf ein Musical der Rekorde
Musical
Das, was dort oben auf der Bühne geschieht, macht schon nach wenigen Minuten gute Laune: Mit viel Freude und ebenso viel Engagement bereitet sich die...
Kitz-Retter von Eversberg
Tiere
Sie sehen aus wie bunte Vogelscheuchen, sollen in diesem Fall aber Rehe erschrecken. Kinder der Grundschule Wehrstapel-Eversberg bauten sie, um in der...
Ramsbeck verliert immer mehr Einwohner
Demografie
Ramsbeck ist der große Verlierer des demografischen Wandels in der Gemeinde Bestwig - zumindest, wenn es um die Zahl der Einwohner geht.
Fotos und Videos
Schmallenberg von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Meschede von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Eslohe aus der Luft
Bildgalerie
Von oben
Notfall-Übung
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7120345
Wasserwelle an der Bundesstraße in Bestwig
Wasserwelle an der Bundesstraße in Bestwig
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-meschede-eslohe-bestwig-und-schmallenberg/wasserwelle-an-der-bundesstrasse-in-bestwig-id7120345.html
2012-09-21 20:00
Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg