Wahlen bei den Schützen

Wormbach..  Bei der Generalversammlung der St.-Jodokus-Schützenbruderschaft wurde unter anderem über die Renovierung der Duschen, die Erneuerung der Notbeleuchtungsanlage und den geplanten Umbau des Thekenbereiches informiert.

Bei den folgenden Vorstandswahlen wurden Franz-Josef Knoche und Andreas Hessmann wiedergewählt. Auf eigenen Wunsch schied Markus Schmidt aus dem Vorstand aus. Für Wormbach wurde Rolf Bayer in den Vorstand gewählt. Bei den Offizieren wurden Roland van Ackeren, Burkhard Vogt, Christian Tigges, Markus Janzen und Christian Hessmann wiedergewählt. Auf eigenen Wusch schied der langjährige Hauptmann Theo Knoche bei den Offizieren aus. Zum neuen Offiziersmitglied für den Ort Werpe wurde Julian Schulte gewählt.

Neben den Vorstands- und Offizierswahlen hatte die Versammlung über einen neuen Bierliefervertrag abzustimmen. Die Versammlung bestimmte mit deutlicher Mehrheit die Krombacher Brauerei weiterhin als Bierlieferanten für die Hawerland-Halle. Nach dem offiziellen Teil folgte der traditionelle Schützenball mit dem Musikverein Harmonie Dünschede.