Das aktuelle Wetter Meschede 25°C
Herbstversammlung

Viel Lob für die Bestwiger Andreas-Schützen

29.10.2012 | 17:37 Uhr
Viel Lob für die Bestwiger Andreas-Schützen

Bestwig.  Eine solide Kassenlage, zu der auch ein satter Überschuss beim Schützenfest beitrug, sorgte in der Herbst-Mitgliederversammlung der St.-Andreas-Schützenbruderschaft Velmede-Bestwig für Zufriedenheit bei den knapp 90 anwesenden Schützenbrüdern.

Auch beim Gemeindeschützenfest, dass die Bruderschaft in diesem Jahr turnusmäßig ausgerichtet hat, konnte ein kleiner Gewinn erwirtschaftet werden, wozu aber hauptsächlich die Jungschützen mit ihrer gelungenen Jungschützenparty beitrugen. „Ohne das Engagement unserer Jungschützen wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen“, freute sich Brudermeister Roland Burmann und mahnte, den Nachwuchs zu fördern und zu unterstützen, denn man sehe an diesem Erfolg, wie wichtig er für das Fortbestehen der Bruderschaft sei.

In seinem Rückblick freute sich Burmann über ein insgesamt erfolgreiches und harmonisches Schützenfest ohne Polizei- und Rettungseinsätze, gute Besucherzahlen, zufriedenstellende Teilnahme der Schützen an den Festumzügen, einen schönen und ruhigen Zapfenstreich sowie eine ordentliche Bewerberzahl um die Königstitel. Änderungen sollen im Ehrungsablauf der Jubelkönige und Jubelkönigspaare überlegt werden, um hier einen würdigeren Rahmen zu schaffen. Moniert wurden die zu hohen Einzelpreise beim erstmals angebotenen Schützenfrühstück am Montagmorgen. Die Versammlung regte hier einen Pauschalpreis an.

Bei der letzten Gemeindeverbandsversammlung habe man der Bruderschaft von allen Seiten bescheinigt, beim Gemeindeschützenfest ein guter Gastgeber für alle Besucher gewesen zu sein, berichtete Burmann. Leider sei aber die Teilnahme der Bevölkerung „nicht so toll“ gewesen, bedauerte der Vorsitzende, obwohl das Fest als „Fest für die ganze Gemeinde Bestwig“ - und nicht nur für die Bruderschaften der Gemeinde - ausgeschrieben worden war. Positiv dabei - wie schon erwähnt - die Jungschützenfete mit mehr als 800 Teilnehmern im „Lagerhaus“ der Firma Häger, der Zapfenstreich an der Andreas-Schule, der Empfang am Rathaus und der große Festzug mit dem Vorbeimarsch am Christophorus-Haus.

Berlin-Comedian-Harmonist kommen zum Konzert

Einen Höhepunkt für das kommende Jahr kündigte der Vorsitzende am Schluss an: Am Freitag, 15. März, um 20 Uhr, gastieren die Berlin-Comedian-Harmonists mit einem Konzert in der Schützenhalle. Der Karten-Vorverkauf beginnt am 1. Advent. Karten kosten 20 Euro. An der Abendkasse kostet der Eintritt 25 Euro.

Friedbert Sonntag


Kommentare
Aus dem Ressort
„Hier ist einfach alles anders“
Abenteuer
„Der Anfang war nicht ganz einfach“, gesteht die 20-jährige Ina Willmes, „doch jetzt fühle ich mich hier richtig wohl.“ In der bolivianischen Stadt Tarija lebt und arbeitet die Ostwigerin in einem Kinderheim.
Mehr als eine Partnerschaft zweier Landkreise
Kultur
Nette Umarmungen zur Begrüßung, lockere Gespräche, das ist mehr als nur eine Partnerschaft zwischen zwei Landkreisen, es ist eine Freundschaft geworden. Vertreter der 2003 gegründete Partnerschaft zwischen dem Hochsauerlandkreis und dem polnischen Landkreis Olesno trafen sich jetzt wieder im...
Patienten vom Arzt in Meschede abgewiesen
Gesundheit
Darf ein Arzt einen Patienten abweisen? In Meschede haben sich jetzt mehrere solcher Fälle ereignet. Es ist Urlaubszeit, Hausärzte sind in den Ferien, also werden Vertretungen benannt. Doch nicht überall sind Patienten willkommen.
Buttons ab sofort in den Geschäften erhältlich
Schmallenberger Woche
Die Schmallenberger Woche rückt näher. Da sieht man nicht nur an den Programmheften, die ab jetzt überall ausliegen. Auch die bekannten Buttons, die während des fünftägigen Stadtfestes wieder für zahlreiche Gewinnchancen sorgen werden, sind bereits in den Schmallenberger Geschäften erhältlich....
Böschung am Friedhof neu gestaltet
Neugestaltung
Eine wieder - der Würde des Ortes angemessene - ansprechende Optik und ein Plus an Sicherheit: Das Team des Bestwiger Bauhofs hat in den vergangenen Wochen die Böschung an der Zufahrt zum Velmeder Kommunalfriedhof neu gestaltet.
Fotos und Videos
König aus Löllinghausen
Bildgalerie
Fotostrecke
Hanno Berens regiert
Bildgalerie
Schützenfest Grevenstein
Martin Fuchs regiert Bad Fredeburg
Bildgalerie
Schützenfest
Live am See
Bildgalerie
Konzert