VfL Wolfsburg plant Kooperation mit Schmallenberger Firma

Bad Fredeburg..  Hohen Besuch erwartete jetzt das Reiseunternehmen „touriDat“ in Bad Fredeburg. Zu Gast waren Vertreter des VfL Wolfsburg, um über eine mögliche Kooperation und ein Sponsoring zu verhandeln. „touriDat“ ist laut eigenen Informationen einer der Marktführer für Reisegutscheine in Deutschland und ist so auch dem Sportverein aus dem Norden aufgefallen.

In welchem Umfang eine Kooperation umgesetzt wird, werden die nächsten Wochen und weitere Termine auch in Wolfsburg entscheiden. „Der VfL ist an uns heran getreten und hätte Interesse, mit uns zusammenzuarbeiten“, sagt Benjamin Dreher, Marketingleiter bei „touriDat“. „Und natürlich ist ein solch renommierter Verein grundsätzlich ein attraktiver Partner für uns. Primär gehe es bei den Verhandlungen um die sehr erfolgreiche Damenmannschaft des VfL, die aktuell auf Meisterschaftskurs ist und unlängst den DFB-Pokal gewonnen hat.

Zehn neue Mitarbeiter eingestellt

Das Sponsoring wäre ein weiterer Schritt für das stark wachsende Online-Unternehmen, das in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiert.

In den letzten Monaten wurden bereits über zehn neue Mitarbeiter sowie Auszubildende eingestellt.