VdK plant Fahrt nach Monschau und nach Eupen

Schmallenberg..  Der VdK-Ortsverband Schmallenberg konnte zu seiner Jahreshauptversammlung 285 Mitglieder begrüßen.

Es wurden zahlreiche Mitglieder mit einer Urkunde für 10 und mit einem Präsent für 25 Jahre treue Mitgliedschaft geehrt. Folgende Personen wurden für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt: Familie Anton Bellinger, Klara Beste, Franz-Josef Bräutigam, Reinhard Didam, Manfred Dudda, Klaus Giese, Irmgard Hanses, Wolfgang Keite, Hubertus Klostermann, Edith Kluczak, Christa Leismann, Alessandro De Lorenzo, Hedwig Lüttecke, Norbert Nowak, Ursula Pape, Klaus Rickert, Ursula Rickert, Josef Schmidt, Axel Sibert, Antonia Vogt, Josef Voss-Kemper, Siegfried Wessolek, Helmut Winkelmann, Elisabeth Wollmeiner. Für 10 jährige Mitgliedschaft wurden 42 Mitglieder geehrt.

Der VdK Ortsverband Schmallenberg hat noch einiges vor. Eine Tagesreise nach Monschau mit einer Rundfahrt durch das hohe Venn, der Tuchmacherstadt Eupen und über Signale de Botrange. Ebenso eine Tagesfahrt nach Höxter und ins Kloster Corvey. Die Sommerfahrt führt in die Oberlausitz nach Bad Muskau. Im Dezember lädt der VdK dann zur Adventsfeier ein. Der Ortsverband weist darauf hin, dass am letzten Sonntag im Monat ein Erzählfrühstück, auch für Rollstuhlfahrer und Schwerstbehinderte, im Alexander-haus angeboten wird.

Nach Abschluss des offiziellen Teils gab es ein gemütliches Beisammensein mit einer gelungenen Überraschung von Cilly Alperscheid.