Unterwegs auf Panoramaweg

Die erste Etappe haben die Teilnehmer der Bestwiger Wanderwoche erfolgreich gemeistert. Bürgermeister Ralf Peus (rechts) und die Wanderführer der fünf Etappen begrüßten die Teilnehmer der Bestwiger Wanderwoche am Bahnhof.
Die erste Etappe haben die Teilnehmer der Bestwiger Wanderwoche erfolgreich gemeistert. Bürgermeister Ralf Peus (rechts) und die Wanderführer der fünf Etappen begrüßten die Teilnehmer der Bestwiger Wanderwoche am Bahnhof.
Foto: Gemeinde
Was wir bereits wissen
Jeden Tag werden jetzt wieder Touren auf dem Bestwiger Panoramaweg angeboten. Die Wanderwoche ist gestartet worden.

Bestwig..  Die Wanderwoche auf dem Bestwiger Panoramaweg ist am Dienstag am Bahnhof in Bestwig gestartet.

Bürgermeister Ralf Péus begrüßte die Wanderer. Die zweite Etappe der Wanderwoche auf dem Bestwiger Panoramaweg beginnt Mittwoch um 10 Uhr am Wanderparkplatz in Föckinghausen. Die Tour führt über Velmede und Berlar nach Ramsbeck. Der Wanderführer ist der Hotelier Antonius Knippschild, der auch für die bewirtete Mittagsrast sorgt. Diese findet an der Veleda-Höhle bei Velmede statt. Ein Vorschlag für die Anfahrt zum Startpunkt der Wanderung in Föckinghausen: Um 9.30 Uhr fährt der Bürgerbus (Linie B1) ab dem Bestwiger Bahnhof nach Föckinghausen.

Weitere Information zum genauen Ablauf: Tourist-Information Bestwig, 02904 / 712810 oder www.hennesee-tourismus.de.