Das aktuelle Wetter Meschede 20°C
Lotterie

Und noch ein Millionen-Euro-Gewinn im Hochsauerlandkreis

08.06.2012 | 11:22 Uhr
Und noch ein Millionen-Euro-Gewinn im Hochsauerlandkreis
Foto: ddp

Meschede.  Einer geht noch... Keine zwei Wochen ist es her, dass eine Lotto-Spielerin aus dem Hochsauerlandkreis zehn Millionen Euro gewonnen hat. Am 6. Juni hat ein noch unbekannter Tipper aus dem Sauerland den Spiel-77-Jackpot geknackt. Lohn: fast drei Millionen Euro.

Erneut „Glück im Spiel“ im Hochsauerlandkreis, diesmal im Spiel 77. Ein noch unbekannter Tipper knackte am 6. Juni 2012 den Spiel 77-Jackpot, der mit 2.977.777 Euro gefüllt war. Erst am 26. Mai 2012 hatte eine Lotto-Spielerin aus dem Hochsauerlandkreis 10 Millionen Euro gewonnen . Nun setzt der Spiel 77-Volltreffer vom 6. Juni die Glückssträhne im Sauerland fort. Der neue dreifache Millionär hatte in einer WestLotto-Annahmestelle sechs Reihen LOTTO 6 aus 49 mit den beiden Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6 für die Samstagsziehung vom 2. Juni und die Mittwochsziehung vom 6. Juni gespielt.

Das „Ja“-Kreuz im Spiel 77 sollte sich lohnen, denn seine Losnummer 6527330 wurde am 6. Juni als Gewinnzahl im Spiel 77 gezogen. Dieser Gewinn ist bereits der 16. Millionengewinn des Jahres in der Lotterie Spiel 77.

Im LOTTO 6 aus 49 konnte der Jackpot am Mittwoch nicht geknackt werden. Am Samstag, 9. Juni, werden rund 3 Millionen Euro in Gewinnklasse 1 erwartet. Bereits Freitagabend wird ein Jackpot in Höhe von voraussichtlich 13 Millionen Euro in der Lotterie Eurojackpot ausgespielt.



Kommentare
Aus dem Ressort
Gestohlener Defi ist zurück
Ermittlungserfolg
Eine kleine Odyssee ist zu Ende - der Defibrillator, der Mitte Juni aus dem Vorraum der Bestwiger Volksbank-Geschäftsstelle gestohlen wurde, ist wieder an Ort und Stelle.
23 neue Auszubildende starten ins Berufsleben
Wirtschaft
Aller Anfang ist...aufregend: Mit dem ersten Tag der Ausbildung beginnt ein neuer Lebensabschnitt mit neuen Aufgaben und Herausforderungen. Diesen stellen sich 19 technisch-gewerbliche und 4 kaufmännische neue Auszubildende bei dem Kückelheimer Unternehmen Ketten-Wulf.
Auszeichnung für Meschede
Fairtrade
Meschede ist jetzt die 279. Fairtrade-Town weltweit. Die Idee entstand in der Bürgerschaft - nämlich in den „Stadtgesprächen“. Hier hatte sich rund um Pastor Hartmut Köllner eine Projektgruppe „Faire Stadt Meschede“ gebildet, die die Idee zur Zertifizierung entwickelt und in die Tat umgesetzt hat.
Unverkäufliche Schmuddelecke
Zwangsversteigerung
Als unverkäuflich erweist sich eine Schmuddelecke am Stadtrand von Meschede. Bei einem erneuten Zwangsversteigerungstermin fand sich wieder kein Käufer für das ehemalige Tierverwertungsgelände - obwohl es inzwischen zu einem Schnäppchenpreis erhältlich wäre.
Fachklinik Holthauser Mühle feiert 25-jähriges Bestehen
Drogentherapie
Seit 25 Jahren besteht die Fachklinik Holthauser Mühle. Neue Drogen und verändertes Konsumverhalten der zum Teil immer jünger werdenden Abhängigen sorgten dafür, dass neue Therapiemethoden erdacht und angewandt werden mussten.
Fotos und Videos
Küppelfest Freienohl
Bildgalerie
Premiere auf Pausenhof
Wilzenberg-Turm
Bildgalerie
Fotostrecke
Bergbau erleben
Bildgalerie
WP-Familientag
"25 Jahre "Bödefeld Delikat"
Bildgalerie
Fotostrecke